Juno-Awards 2007 - Die Gewinner

Am Sonntagabend wurden in Saskatoon, Saskatchewan, zum 36. Mal die Juno-Awards (das Kanadische äquivalent zum Grammy) verliehen und auch hier konnten die Dixie Chicks einen Preis mit nach Hause nehmen.

"Taking The Long Way" wurde als International Album des Jahres ausgezeichnet.

Die Auszeichnung für das Country Album des Jahres konnte George Canyon für "Somebody Wrote Love" entgegennehmen.

Songwriter des Jahres wurde Gordie Sampson, der u.a. "Jesus, Take A Wheel" von Carrie Underwood , "Words Get In The Way" von Trace Adkins   und "Cry Baby" von Carolyn Dawn Johnson komponiert hat.

Trotz der Ausstrahlung in HDTV und 5.1 Dolby Surround musste die Verleihung Zuschauereinbußen hinnehmen. Laut  BBM Nielsen Media Research schalteten letztes Jahr 1.225 Millionen National Nielsen Zuschauer ein - dieses Jahr waren es nur 912.000 National Audience.


Anmelden