Zwei neue Singles von Jenna Kellogg

Jenna Kellogg

Jenna Kellogg hat zwei neue Singles veröffentlicht: "The Same Way" ist ein Original aus der Feder von Kellogg und "Lovely" stammt von Billie Eilish. Beide Songs sind auf allen digitalen und Streaming-Plattformen ab sofort erhältlich.

Country-Newcomerin Jenna Kellogg veröffentlicht "Lovely" und "The Same Way"

"Ich arbeite an Musik, seit ich neunzehn Jahre alt bin. Im Jahr 2010 bin ich zum ersten Mal nach Nashville gegangen und seitdem habe ich ständig an meiner Stimme und meinem Handwerk gearbeitet. Mein Traum ist es, in der Branche weiterzukommen, mehr Musik aufzunehmen und endlich den Erfolg zu haben, für den ich so hart gearbeitet habe.", sagt Jenna Kellogg.

"Die Arbeit mit Jenna macht immer Spaß. Sie ist sehr zielstrebig und weiß genau, wie sie ihre Musik klingen lassen will", so Produzent Matt Smile.

"The Same Way" befasst sich mit nicht erwiderter Liebe und erforscht Gefühle von Unzulänglichkeit und Ablehnung. Inspiriert von persönlichen Erfahrungen, zielt der Song darauf ab, Zuhörer anzusprechen, die sich ähnlich gefühlt haben. Mit seinem rockigen, kantigen Sound kanalisiert er rohe Emotionen und reflektiert über ein Leben, in dem man sich aufgrund von wiederholter Zurückweisung unwürdig fühlte.

The Same Way

Die Musik wurde im Audioasis Studio in Bristol, Tennessee, aufgenommen. Die Produktion und das Mastering sowie die Abmischung und das Mastering wurden von Matt Smile übernommen.

Angetrieben von einer tiefen emotionalen Verbundenheit und Bewunderung für Billie Eilish coverte Jenna den Song "Lovely". Da sie inmitten ihrer Kämpfe mit Depressionen und Angstzuständen Trost in Eilishs Musik fand, war die Entscheidung, die Aufnahmen in einer ruhigen Studioumgebung zu machen, so, als würde sie sich zu Hause wohl fühlen. In der Hoffnung, anderen, die mit ähnlichen psychischen Problemen zu kämpfen haben, Trost zu spenden, spiegelt das Cover die therapeutische Essenz von Eilishs Musik wider.

Über Jenna Kellogg

Jenna Kellogg wuchs in South San Francisco auf, wo sie von der liebevollen Fürsorge ihrer Eltern Sandi, die im Kundendienst von UPS arbeitete, und Bob Kellogg, einem gelernten Schreiner und Teilzeitschlagzeuger für verschiedene Bands, umgeben war. Im zarten Alter von sechs Jahren zog Jennas Familie nach Johnson City, TN, wo ihre Leidenschaft für die Schauspielerei entfacht wurde, als sie das Osterspiel "Peter Cottontail" sah. Von diesem Moment an nahm Jenna Schauspielunterricht und stürzte sich ins Theater, um ihre prägenden Jahre mit der Magie der Bühne zu gestalten.

Als sie elf Jahre alt war, hatten sich Jennas Interessen auf die Musik ausgeweitet, beeinflusst von der Vorliebe ihres Vaters für klassischen Rock und ihrer eigenen Vorliebe für Popmelodien. Fünf Jahre lang verfeinerte sie ihr Tanztalent im Julia Hamilton's Studio for Dance and Arts, während sie gleichzeitig Gesangs- und Schauspielunterricht nahm. Während der gesamten High School widmete sich Jenna der Musik, indem sie aktiv im Chor mitwirkte und ihr musikalisches Wissen täglich bereicherte.

Nach ihrem Highschool-Abschluss im Alter von siebzehn Jahren begann Jenna Kellogg ihre musikalische Reise in Nashville. Sie begab sich auf eine kreative Odyssee, schrieb und nahm Musik auf, die im Oktober 2010 in der Fertigstellung einer EP mit fünf Titeln gipfelte. Trotz der Hürden in der Musikindustrie hat sich Jenna in ihrem künstlerischen Streben nicht beirren lassen und fand Trost in Schauspielrollen in Film- und Fernsehproduktionen.

Die berühmten Kellogg's Frosted Flakes stammen von Jennas Ururgroßvater und Urgroßonkel, die die kultige Getreidemarke gemeinsam als Brüder ins Leben riefen. Über Generationen hinweg blieb es ein geliebtes Familienunternehmen, bis es zu einem Streit über die Glasur auf den Flocken kam, der zu einem erheblichen Zerwürfnis innerhalb der Familie führte und den Kurs des Unternehmens veränderte.

Anmelden