Dolly Parton wird in die Rock 'n' Roll Hall of Fame aufgenommen

Dolly Parton

Dolly Parton wird 2022 in die Rock 'n' Roll Hall of Fame aufgenommen

Am 4. Mai 2022 veröffentlichte die Rock 'n' Roll Hall of Fame ihre diesjährigen Neuaufnahmen. Neben Pat Benatar, Duran Duran, Eminem, Lionel Richie und einigen weiteren Künstlern darf sich auch Dolly Parton über die Aufnahme in die Hall of Fame freuen. Wobei es zwischen Parton und der Hall of Fame eine Vorgeschichte gibt.

Tatsächlich lehnte Dolly Parton nämlich erst im vergangenen März ihre Nominierung für Roch 'n' Roll Hall of Fame ab. Damals sagte sie: "Obwohl ich sehr geschmeichelt und dankbar bin, für die Rock 'n' Roll Hall of Fame nominiert zu sein, habe ich nicht das Gefühl, dass ich diese Ehre verdient habe. Ich möchte wirklich nicht, dass sich Stimmen wegen mir aufteilen müssen, also muss ich mich respektvoll verabschieden." Diese Absage stammt aus einem Statement am 14. März 2022, dass Parton über ihre Social-Media-Kanäle teilte. In einem späteren Interview mit dem Branchenmagazin NPR sagte Parton am 29. April 2022 auf die Frage, was sie tun würde, wenn sie dennoch in die Hall of Fame gewählt werde, dass sie "anmutig annehmen" würde. "Ich werde einfach danke sagen und ich werde es akzeptieren, weil die Fans so abgestimmt haben. Aber als ich das sagte [Anm. d. R.: Dass sie die Nominierung nicht verdiene], war ich davon überzeugt, dass die Rock 'n' Roll Hall of Fame für die Leute aus der Rockmusik ist. Ich habe in letzter Zeit herausgefunden, dass das nicht unbedingt so ist.

Geehrt und demütig

Nun haben die Fans abgestimmt und am 4. Mai 2022 wurde bekannt, dass Dolly Parton in die Hall of Fame aufgenommen werden wird. Bei Twitter schrieb sie hierzu: "Ich fühle mich geehrt und demütig, dass ich in die Rock 'n' Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. Natürlich werde ich es mit Würde annehmen. (…) Ich werde weiter hart arbeiten und versuchen, der Ehre gerecht zu werden." Nach den Statuten der Hall of Fame ist Parton dieser Ehre bereits mehr als gerecht geworden. Um für eine Aufnahme berechtigt zu sein, muss die erste kommerzielle Aufnahme eines Künstlers mindestens 25 Jahre zurückliegen. "Hello, I'm Dolly", Partons erste kommerzielles Studio-Album, geht auf das Jahr 1968 zurück und liegt damit bereits über 50 Jahre in der Vergangenheit. Die ersten Singles der Platte, "Dump Blonde" und "Something Fishy", wurden sogar bereits im Jahr zuvor, sprich 1967, veröffentlicht.

Während einige der Neuaufnahmen bereits mehrmals nominiert waren, findet sich in der Tatsache, dass gleich sechs Weibliche Acts auf einmal aufgenommen werden ein Novum. Am 5. November 2022 werden die Aufnahmen im Microsoft Theater in Los Angeles offiziell gefeiert. Dort dürfen sich dann neben Dolly Parton Pat Benatar, Duran Duran, Eminem, Lionel Richie, Eurythmics, Carly Simon, Judas Priest, Jimmy Jam & Terry Lewis, Allen Grubman, Jimmy Lovine, Sylvie Robinson, Elizabeth Cotten und Harry Belafonte über die Aufnahme in die Rock 'n' Roll Hall of Fame freuen.

vgw
Anmelden
Various Artists - Petty Country: A Country Music Celebration of Tom Petty
CD Besprechungen
  Tom Petty hat seine Liebe und seinen Respekt für die Country Music immer offen gezeigt. So ist das neue Tribut-Album "Petty Country: A Country Music Celebration of Tom...
Willie Nelson & Family
Dokumentationen
Willie Nelson & Family ist eine vierteilige amerikanische Dokumentation der Filmemacher Oren Moverman und Thom Zimny aus dem Jahr 2023. Die Serie wurde gemeinsam von MTV Entertainment Studios...
Dolly Partons Rockstar-Album glänzt Gold
Aktuelle Nachrichten
Das 30 Songs umfassende Album "Rockstar" von Dolly Parton erreichte in seiner ersten Woche sechs Nummer 1-Platzierungen in den Billboard-Charts. Darüber hinaus wurde "Rockstar" durch die...
Dolly Parton feiert Rap-Debüt
Aktuelle Nachrichten
Dolly Parton hat vor kurzem Erfolge in unbekanntem Rock-Territorium erzielt und hat ihren Blick auf den Broadway gerichtet. Jetzt stürmt die Queen of Country Music auch die amerikanischen Rap-Charts...
Dolly Parton's Pet Gala im Fernsehen
Aktuelle Nachrichten
Doggy Parton und CBS präsentieren "Dolly Parton's Pet Gala", ein zweistündiges Special mit einigen musikalischen Künstlern, die ikonische Parton-Songs vortragen, zusammen mit den besten vierbeinigen...
2023 war das Jahr der Country Music
Aktuelle Nachrichten
Country Music hat 2023 beeindruckende Zuwächse erzielt Country Music war im Jahr 2023 so angesagt wie seit Jahrzehnten nicht mehr, und diese aktuelle Popularität ging einher mit einer...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Dolly Parton - Rockstar
CD Besprechungen
  Mit "Rockstar" veröffentlicht Country-Queen Dolly Parton ihr 49. Studio-Album Dolly Parton ist in jeder Beziehung eine Ausnahmeerscheinung: Ihr Werdegang, ihr eiserner...
Various Artists - A Tribute to The Judds
CD Besprechungen
  Eine höchst illustre Gästeschar würdigt auf "A Tribute to The Judds" das Wirken des 80er-Jahre Familien-Acts The Judds. Ältere Semester werden...