Topic-icon Single Charts

Mehr
3 Monate 3 Tage her #58594 von Stefan
Single Charts wurde erstellt von Stefan
Da führt seit 37 Wochen eine Popkünstlerin mit einem Popsong die Countrycharts an, nur weil da ein Duo mitsingt, welches dem Countrybereich zugeordnet wird. Und das soll dann der erfolgreichste Countryhit aller Zeiten sein (gemessen an Nr.1 Position). Für mich irgendwie verkehrte Welt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her #58595 von Harald
Harald antwortete auf Single Charts
Hallo Stefan,
mit deinem Post hast du mich auf eine Idee gebracht: ich habe mir einmal die Charts angesehen. Und bin selbst erschrocken. Ich kenne fast niemanden mehr unter den ersten 25 Interpreten.Da ich leider die Bilboardcharts zu einer normalen Zeit nicht mehr empfangen kann, bin ich von den aktuellen Charts ein bisschen abgeschnitten. Was aber im Großen und Ganzen egal ist, da ich mit diesem Mainstreamcountrypop sowieso nichts anfangen kann. Den einzigen Song, den ich zufällig am Sonntag hörte, war der von Kenny Chesney. Und da wurde nicht nur dieser Song, sondern der grösste Teil des Albums gespielt. Wem Caribianmusic gefällt, braucht diese Scheibe unbedingt. Ich würde diese Scheibe nicht einmal geschenkt nehmen, da ich mit dieser Music noch weniger anfangen kann, wie dem Mainstream.
Ich habe einige Male ins CountryStar Radio reingehört. 4 Stunden Music. Aber man hat das Gefühl, es läuft eine Dauerschleife von einem Interpret. Aber das ist wie immer alles Geschmackssache. Ich habe mich auf Bluegrass verlegt. Das ist für mich noch Country.
Aber damit kann man keine Millionen mehr in Amerika verdienen.
Das Ganze schade findet
Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her #58596 von Monticellofan
Monticellofan antwortete auf Single Charts
Die Charts interessieren mich persönlich überhaupt nicht mehr. Ich schaue mich hauptsächlich bei den älteren Interpreten um. Habe gerade eine neue Scheibe von Charley Pride erhalten, wirklich tolle Songs.

Klar, Musik ist immer Geschmackssache und ich habe auch nichts gegen moderne Inhalte, aber Countrymusic sollte auch als solche erkennbar bleiben.

Aber schön, dass jetzt vielleicht wieder etwas mehr Leben in dieses Forum kommt.

Herzlichst,
Monti.

Herzlichst,
Monti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Tag her #58597 von Mike
Mike antwortete auf Single Charts
Ich seh´ das auch so. Einfach schade dieser Trend. Früher war ich jederzeit up to date was die Charts anging, und kannte die meisten der Interpreten und deren Songs. Doch was da heute aus Nashville kommt, interessiert mich nicht mehr die Bohne. That´s not my kind of Country anymore! Bis 2010 bin ich immer gerne ziemlich regelmässig zur FanFair (CMA Fest) rüber geflogen, doch es zieht mich nix mehr dahin, allenfalls noch die Budweiser-Stage mit Leuten aus den 90ern irgendwo weit abseits des eigentlichen Geschehens hätte mich in den letzten beiden Jahren noch interessiert. Aber der Rest...crap. Schade ,dass es so weit mit der Countrymusic kommen konnte....

If It Ain´t Country , It Ain´t Music

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 20 Stunden her - 3 Monate 20 Stunden her #58598 von Harald
Harald antwortete auf Single Charts
Vor 14 Tagen wurden in SRF1 die diesjährigen Interpreten für Gstaad vorgestellt.
Die einzige Band, wo mich wirklich interessieren würde, ist ausgerechnet die Schweizer Band "Krüger Brothers" Der Rest ist für mich seichte Schlagermusic in Deutschland vergleichbar mit der Helene Fischer und meinen Fastnachbarn Andrea Berg und Vanessa May.
Aber das war ja leider schon bei meinem letzten Besuch in Gstaad zum 25 jährigen so.
Zwar ein toller Abend, aber nicht die Spur von Country, so wie ich das verstehe.
Glücklicherweise haben sich nicht alle nur dem schnöden Mammon verschrieben.

Harald
Letzte Änderung: 3 Monate 20 Stunden her von Harald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Wochen her #58599 von Mike
Mike antwortete auf Single Charts
Ich glaube, Midland is garnicht so übel. Hör´ mal rein bei Spotify z.B.

If It Ain´t Country , It Ain´t Music

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #58601 von Stefan
Stefan antwortete auf Single Charts
Wie ich sehe bin ich mit meinem Verständnis von Countrymusic nicht alleine, aber es ist ja zum Glück Geschmackssache. Ich höre Kenny Chesney zum Beispiel ganz gerne, auch wenn mich die letzte Scheibe von ihm nun nicht umhaut, aber egal. Ich war auch einige Jahre drüben bei der FanFair, aber seit 2015 hat es mich auch nicht mehr so richtig hingezogen, na vielleicht probiere ich es ja irgendwann nochmal. Es gab ja auch immer mal was gutes zu entdecken, zumal ich dann auch gleich immer ein Konzert in der Opry besucht habe, wo es immer eine gute Mischung gab. Ansonsten mache ich es wie sicher alle hier, ich höre das was mir gefällt, ob es nun in den Charts ist oder nicht, aber um mir auch ein Bild zu machen was gerade so up to date ist, höre ich mir auch mal ein paar Songs aus den Charts an, ist ja um Gottes Willen auch nicht alles so verkehrt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #58603 von Marc
Marc antwortete auf Single Charts
Genau die gleichen Reaktionen gab es vor 20 Jahren, als die alten Leute meckerten, dass Garth Brooks, Shania Twain und viele andere ja "kein Country" sind.... und damals hat man sich tierisch aufgeregt über die radikalen alten Säcke, die Johnny Cash und Willie Nelson geil finden und alles, was "New Country" ist, schlecht....

Und nun sind genau diese "New Country" Fans die alten, meckernden Säcke und finden, dass die aktuellen Sachen kein "Country" mehr sind. Der Kreis schließt sich....

"My life is better left to chance, I could have missed the pain but I'd of had to miss the Dance" (Tony Arata)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #58604 von Monticellofan
Monticellofan antwortete auf Single Charts
Hi, lieber Marc,
was die "alten Säcke" angeht...in Bezug auf meine Person magst Du da recht haben, aber...ich habe nie gesagt, das alle neuen Sachen schlecht sind. Aber vieles ist doch mehr Pop als Country und das sagt eben nicht jedem zu.
Natürlich soll jeder hören was er mag, denn Musik ist und bleibt Geschmackssache.

Herzlichst,
Monti.

Herzlichst,
Monti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #58605 von Marc
Marc antwortete auf Single Charts
Ich meinte das auch eher allgemein.... es wiederholt sich alles...

"My life is better left to chance, I could have missed the pain but I'd of had to miss the Dance" (Tony Arata)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.333 Sekunden