Joey Hyde - Joey Hyde (EP)

CD Cover: Joey Hyde - Joey Hyde

Joey Hyde mischt auf seiner selbstbetitelten ersten EP energiegeladene Country-Rock-Tracks und entspannte Balladen.

"Kreative Therapie" nennt Joey Hyde seine erste, selbstbetitelte EP. Und kreativ und musikalisch ist der 27-Jährige in der Tat. Auf fünf energiegeladenen Songs verwischt Joey Hyde 17 Minuten lang die Grenzen zwischen Rock und Country. Der Sänger aus einem Vorort von Grand Rapids in Michigan lernte bereits im Alter von neun Jahren das Gitarrespielen, schrieb die ersten eigenen Songs mit 13 Jahren. 2006 zog es Joey Hyde nach Nashville, es folgten Engagements als Gitarrist in mehreren Bands (unter anderem James Wesley) sowie Auftritte in den Vorprogrammen von Country-Stars wie Keith Urban, The Band Perry und Kip Moore.

Joey Hyde: Energiegeladene Country-Rock-Tracks, entspannte Balladen

Joey Hyde eröffnet seine EP mit dem rockigen "Losing It" - ein Song nach dem Hyde nach eigenen Angaben die letzten zehn Jahre gesucht hat. Mit röhrender E-Gitarre unterlegt handelt die Lead-Single des Albums von den alles bestimmenden Gefühlen für die Liebste. Ebensoviel Energie wie bei dem Opener legt Joey Hyde auch in das folgende "Let's Just Be Honest".

Im Anschluss drosselt Joey Hyde,ein Pfarrerssohn, bei der Rockballade "Better Than That" das Tempo und beweißt, dass ihm auch langsamere Songs liegen. Weiter geht es mit dem autobiografischen "Light This Town On Fire". Obwohl der Song von einer Trennung handelt, dienten mehrere Erfahrungen des Country-Sängers als Basis für den Track. Mit dem entspanntem "Rested Sober Drunk Hungover" beschließt Joey Hyde sein erstes Werk.

Fazit: Mit seiner abwechslungsreichen, selbstbetitelten EP liefert Joey Hyde fünf Tracks, die zwischen energiegeladenen Tracks und entspannten Balladen wechseln.

Label: Joey Hyde (hier nicht veröffentlicht) VÖ: 26. Februar 2016
01 Losing It
02 Let's Just Be Honest
03 Better Than That
04 Light This Town on Fire
05 Rested Sober Drunk Hungover

Anmelden