Der Songwriter Hugh Prestwood wurde Freitag am Long Island MacArthur Airport verhaftet. Er soll einen geladenen 38-Revolver im Handgepäck gehabt haben. Bei der anschließenden Durchsuchen sollen auch zwei verschreibungspflichtige Medikamente gefunden worden sein, für die Hugh kein Rezept hatte. Wegen beider Vergehen wurde er jetzt angezeigt. Bisher hab es keine Stellungnahme von Hugh.

Hugh hat einen Vertrag mit BMG Publishing und aus seiner Feder stammen Songs für Randy Travis und Crystal Gayle. Sein bekanntester Song dürfte wohl "The Song Remembers When", der von Trisha Yearwood gesungen wird und für den er mit einem Prime Time Emmy ausgezeichnet wurde, sein. Außerdem wurde Hugh für drei Grammys nominiert.