Barfly Sandy

Bei manchen Namen sollte man es sich sparen über eine Übersetzung ins Deutsche nachzudenken. Wer würde schon ein Konzert von Kneipenhockerin Sandy besuchen? Sicher nicht viele. Barfly Sandy klingt dabei schon wohltuender und man würde auch eine ganze Menge verpassen, wenn man die Live-Konzerte der Österreicherin ignoriert.

Barfly Sandy ist der Künstlername für Sandra Schauer. Die Österreicherin ist in ihrem Land durchaus bekannt. Sie stand sie 1995 beim ersten "Kiddy Contest", eine Castingshow für Kinder von 8 bis 13 Jahren, die von 1995–2011 jährlich vom ORF veranstaltet wurde, vor der Kamera. Musste sich damals aber Christina Kramer, die mit "Kinderzimmerdieb" eine deutschsprachige Version von Billy Ray Cyrus' "Achy Breaky Heart" ablieferte, geschlagen geben.

Auch bei der ATV Castingshow "It's Showtime", nachdem Vorbild von America's Got Talent", hinterließ sie ihre Spuren.

Während Sie sich in den jungen Jahren ihrer Karriere noch nicht sicher war, welche Art von Musik sie machen wollte, stellte es sich im Laufe der Zeit heraus, dass Country Music ihr bevorzugtes Genre ist. 2014 veröffentlichte sich mit "Deadwood" ihren ersten Country-Song.

Am 7. Mai 2015 veröffentlicht Barfly Sandy ihre neue Maxi-Single, die den Titel "Big City Cowgirl" trägt. Darauf finden sich drei eigene Songs aus dem Genre Country Rock und New Country, die von Augustin Lehfuss produziert wurden.

Wer die Country-Sängerin gerne einmal live erleben möchte, kann das im Rahmen ihres CD-Release Konzertes am 7. Mai 2015, um 20:30 Uhr in der Soulveranda, Althanstraße 12 in 1090 Wien.


Anmelden