Ty England heiratet Justina Cardoza in Mexiko

Ty England

Ty England hat mit seiner Langzeitfreundin Justina Cardoza in Playa Del Carmen, Mexiko, die Ringe getauscht. Das frischvermählte Paar wird auch die Flitterwochen in dem mittelamerikanischen Land verbringen bevor sie ihre endgültigen Zelte im US-Bundesstaat Oklahoma aufschlagen.

 Die beiden trafen sich zum ersten Mal, als England ein Konzert im Buffalo Club in Boise, Idaho, gab und Cardoza ihn nach dem Konzert um ein Autogramm und ein gemeinsames Foto bat.

"Ich kann es nicht erklären", sagt der Country-Sänger. "Aber ich wusste bereits bei unserem ersten Gespräch, dass wir gute Freunde werden würden. Klar, sie war wunderschön, aber da war noch viel mehr. Es machte einfach "Klick" und ich wusste, dass ich mehr über sie wissen wollte. "

Fans von Ty England können sich auch auf neue Musik freuen, den das neue Album soll 2013 erscheinen.


Anmelden