Kenny Chesney

Im letzten Jahr trat Kenny Chesney mit seiner "Goin' Coastal Tournee" im MetLife Stadium in East Rutherford, New Jersey, auf und verkaufte dafür etwas über 55.000 Tickets und stellte damit einen neuen Rekord auf. Noch nie hatte ein Künstler dort mehr Tickets verkauft.

Am 11. August 2012 trat der Country-Sänger am selben Ort mit seinem Freund Tim McGraw auf und stellte den Rekord ein. Der Veranstalter zählte 56.285 verkaufte Tickets.

Auch in den anderen Städten läuft der Vorverkauf der "The Brothers of the Sun" Tournee mit Kenny Chesney und Tim McGraw gut. Bereits jetzt wurden mehr als eine Million Eintrittskarten für die gesamte Tournee verkauft. Für Kenny Chesney übrigens kein einmaliges Erlebnis. In den letzten 10 Jahren erreichten neun seiner Konzert-Tourneen diesen Meilenstein.


Anmelden