Miranda Lambert

Miranda Lambert hat eine Gastrolle in der Fernsehserie "Law & Order: Special Victims Unit" (vormals "Law & Order: New York") übernommen. Die Country-Sängerin wird mit Ice-T, Mariska Hargitay und Dann Florek vor der Kamera stehen.

Lambert wird die Rolle eines Opfers übernehmen.

In der noch nicht näher bekannten Folge wird Miranda Lambert eine Schauspielerin mimen, die von einem Produzenten einer Reality-TV Serie sexuell angegriffen wird. Die Rolle des Produzenten wird Michael McKean übernehmen. Laut Gerüchten soll auch Harry Connick, Jr. eine Gastrolle, die eines Freundes von Mariska Hargitay, übernommen haben, aber NBC Universal Television wollte dieses auf Anfrage noch nicht bestätigen.

Die Serie wird in Deutschland auf dem Sender VOX, jeden Mittwochabend ab 20.15 Uhr, gezeigt. Wann die Folge mit Miranda Lambert gezeigt wird, ist noch nicht bekannt.


Anmelden