Dolly Parton2009 lief das erste Musical von Dolly Parton am New Yorker Broadway. Die Queen of Country Music schrieb neue Musik und ein Drehbuch, das auf ihren ersten Film "Warum eigentlich…bringen wir den Chef nicht um?" basierte, für das Stück "9 to 5". Doch obwohl das Musical gute Kritiken bekam, eine der Hauptdarstellerinnen (Allison Janney) immer wieder gelobt wurde, hielt sich das Stück, mangels Zuschauerinteresse nur 17 Wochen und versank anschließend mehr oder weniger in der Versenkung.

Nun will es Parton, die über den Misserfolg des Musicals in keiner Weise traurig ist, "9 to 5" hat's am Broadway nicht geschafft, aber das stimmt mich nicht bitter, denn ich habe eine ganze Menge davon gelernt", noch einmal wissen. Parton möchte ihr Leben an den Broadway bringen. Bereits Anfang 2010 dacht sie darüber nach, war sich aber nicht sicher, ob es ein Film oder ein Musical werden sollte (wir berichteten). Interessant genug ist das Leben der achtreichsten Frau in den USA aus dem Unterhaltungssektor ja. Eine sprichwörtliche Tellerwäscher-Karriere hat Dolly Parton hingelegt.

Auch eine Broadway-Musical Adaption ihres aktuellen Filmes "Joyful Noise", soll Anfang 2012 bei uns in die Kinos kommen, kann sich Parton vorstellen. Der Film hat bereits eine Menge gute Songs, die am Broadway bestehen könnten.


Anmelden