×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Billy Joe ShaverSinger-songwriter Billy Joe Shaver ist wegen des Verdachts auf eine Straftat in Zusammenhang mit einer Schießerei in einer Bar in Waco, Texas angeklagt worden. (wir berichteten) Die Anklage wurde am Mittwoch, den 17. September von einer Jury im McLennan County erhoben wegen eines Zwischenfalls bei Papa Joe's Texas Saloon in Lorena, Texas. Shaver, 69, ist angeklagt, Billy B. Coker, 50, während eines Streits am 1. April 2007 in die Wange geschossen zu haben.

Coker, der angibt, dass grundlos auf Ihn geschossen wurde,  wurde in einem örtlichen Krankenhaus behandelt und anschließend wieder entlassen. Shavers Anwalt hingegen gibt an, dass Coker betrunken und mit einem Messer bewaffnet war, als er Shaver aus dem Club nach draußen folgte.

Shaver ist angeklagt wegen schweren Angriffs mit einer tödlichen Waffe und illegalem Tragens einer Handfeuerwaffe. Die Strafe für den Angriff kann mit bis zu 20 Jahren Gefängnis geahndet werden, während das Tragen der Waffe mit bis zu 10 Jahren bestraft werden kann.


Anmelden