Sara Evans und Craig Schelske Scheidung: Schlammschlacht - Die Fortsetzung

Nachdem dem Gericht im Scheidungsprozess von Sara Evans und Craig Scheslke die ersten Papiere zur Unterschrift vorliegen hat Evans nun bei Gericht eine Beschwerde eingelegt, aus der hervorgeht, das Craig Schelske und seine Anwälte sich weigern mit Evans Anwälten zu verhandeln.

In den am Freitag, den 23. Februar 2007, eingereichten Dokumenten heißt es weiter, dass Craig Schelske verlangt, dass Evans in den Medien wieder seinen Namen reinwäscht sowie einem gemeinsamen Sorgerecht zustimmt.

Schelskes Anwälte dementieren die Aussage, man versuche Sara Evans Rechtsbeistand zu feuern. Es wurde bestätigt, dass die Wiederherstellung des guten Rufs von Craig Schelske aber einer der Hauptziele in einer Scheidungsvereinbarung sein müsse.


Anmelden