Keith UrbanDamit hatte wohl keiner der Verantwortlichen gerechnet: Alle drei Konzerte der Deutschland-Tournee von Keith Urban sind ausverkauft.

Ganze neun Tage hat es gedauert. Am 19. Januar 2007 startete der Vorverkauf für München, Hamburg und Köln. Bereits am Donnerstag, den 25. Januar 2007, meldete Hamburg "ausverkauft", Köln am Freitag und seit gestern gibt es auch keine Tickets mehr für das Konzert in München.

Allen Ticketbesitzern von München raten wir frühzeitig anzureisen und sich ihre Tickets nicht vor dem Betreten des Konzertes entwerten zu lassen. Denn wie bereits bei dem Konzert am 22. Oktober 2005 wird die Tour von Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co. KG veranstaltet und als örtlicher Veranstalter fungiert die Promoters Group Munich KA GmbH (PGM). Damals gab es heftige Beschwerden von Kunden, die das Münchener Konzert besuchen wollten.

Im Oktober 2005 konnte nicht allen Ticketbesitzern Zutritt zu dem Konzert gewährleistet werden und nicht alle Kunden, die es in den Saal geschafft hatten, konnten Keith Urban genießen. Lesen Sie hierzu auch unsere Reportage "Skandal um Keith Urban Konzert".

Es gibt allerdings auch eine gute Nachricht: Durch den großen Erfolg der Tour überlegen die Verantwortlichen nun, ob sie Keith Urban im Herbst noch einmal nach Deutschland einladen, um einige Konzerte zu geben. Wir halten Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden oder tragen Sie sich doch zusätzlich einfach in unseren Newsletter ein, dann werden Sie wöchentlich über die wichtigsten Konzerte in Deutschland informiert.


Anmelden