Garth Brooks überholt The Beatles in CD-Verkäufen

Garth Brooks

Auch wenn Garth Brooks sich seit ein paar Jahren eine kleine musikalische Auszeit genommen hat und keine neuen Alben mehr veröffentlicht, kaufen seine Fans offensichtlich immer weiter die bereits veröffentlichten Tonträger. Dadurch hat der Country-Sänger, seit Einführung des Soundscan Systems 1991, 68.561.000 CDs verkauft, rund fünf Millionen mehr als die bisherigen Spitzenreiter, The Beatles.

Mit Abschluss des letzten Jahres hat Nielsen Soundscan die Zahlen für die letzten zwei Jahrzehnte veröffentlicht und neben den beiden Vorgenannten runden Mariah Carey, Metallica und Celine Dion die Top 5 ab.

In den Top 10 finden sich noch weitere Country-Künstler: George Strait auf Platz 6 mit 43.310.000 verkauften CDs, Tim McGraw auf Platz 8 mit 40.169.000 CDs und natürlich Alan Jackson auf Platz 9 mit 38.860.000 verkauften CDs in den letzten 20 Jahren.


Anmelden