Am 19. Oktober 2011 starb der Fiddle-Player Ryan "Troop" Jones, Mitglied der Country-Band LoCash Cowboys, an den Folgen einer Lungenentzündung.

Die anderen beiden Mitlieder, Chris Lucas und Preston Brust, sagten: "Heute ist ein trauriger Tag in der LoCash-Welt. Wir haben unseren besten Freund Ryan "Troop" Jones verloren. Unsere Gedanken und Gebete gehen an seine Familie. Troop wird in unseren Herzen weiterleben."

Jones, der mehrere Instrumente spielt, begann vor sechs Jahren mit der Band zu spielen. Im Juli diesen Jahres musste er aufgrund eines Magengeschwürs, das dann zu einer Lungenendzündung führte, das Touren aufgeben.

Die LoCash Cowboys haben für diese Woche die Arbeiten an ihrem neuen Album "This is How We Do It" unterbrochen.


Anmelden