Am 9. Juni 2007 wird Mel Tillis das neue Mitglied in der Grand Ole Opry.

Bill Anderson überbrachte die Einladung am 12. Mai 2007, nachdem Mel Tillis zu Gast in der Grand Ole Opry Radio Show war.

Das 74jährige Mitglied der Nashville Songwriters Hall of Fame wird durch die Tochter Pam Tillis eingeführt, die bereits seit 2000 Mitglied in der Grand Ole Opry ist.

Mel Tillis wat 1958 zum ersten Mal in den Charts zu finden und hatte seit dem mehr als 36 Top 10 Singles, inklusive sechs Nummer 1 Hits. Als Songschreiber schrieb er unter anderem "Ruby, Don't Take Your Love to Town," "Detroit City," "I Ain't Never," "Burning Memories" und "Honey (Open That Door)".


Anmelden