Freddy Fender verstorben

Am Samstag, den 14. Oktober 2006, ist Freddy Fender, in seinem Haus in Corpus Christi, Texas, im Kreise seiner Familie verstorben.

Freddy Fender wurde am 4. Juni 1937 als Baldemar G. Huerta in San Benito, Texas, geboren und begann in den 50gern mit seiner Musikkarriere.

1975 nannte ihn die Academy of Country Music den "Most Promising Male Vocalist" und die Country Music Association zeichnete seinen Song "Before The Next Teardrop Falls" als Singles des Jahres aus.

Freddy sagte einmal in einem Interview: "Hopefully I'll be the first Mexican-American going into Hillbilly Heaven" (Hoffentlich werde ich der erste Amerikaner mexkanischer Abstammung sein, der es in den Hillbilly Heaven schafft").

Der Tod kam nicht überraschend. Nach seiner Verlegung in ein Krankenhaus in San Antonio entließen ihn die ärzte am Donnerstag aus dem Krankenhaus, da keine Hoffnung auf Genesung mehr bestand.