Aufsatteln: Rob Wolf veröffentlicht The Cowboy Way

Rob Wolf

Der vielversprechende Country-Sänger Rob Wolf präsentiert "The Cowboy Way" als seine erste Veröffentlichung im Jahr 2024. "Sie sagen, dass die Cowboys eine aussterbende Rasse sind, aber ich sage euch, dass das nicht wahr ist.

"The Cowboy Way" ist die erste Single-Veröffentlichung von Rob Wolf in diesem Jahr

Rob Wolf schrieb diesen Text, weil er in Montana lebt und ihm der Gedanke an die Arbeit auf dem Land nicht fremd ist. "The Cowboy Way" stammt aus Wolfs eigener Feder und wurde geschrieben, um die Botschaft zu verbreiten, dass Cowboys immer noch da sind. Egal wie viel Land verkauft oder erschlossen wird, es wird sich nie etwas ändern. Die Berufung eines Cowboys ist wahr - arbeite hart, arbeite früh und gib niemals auf.

Das Fiddle-Intro entwickelt den Song so, wie der Tag für einen Cowboy beginnt: ein früher Morgen, gefüllt mit schönen, schwachen Klängen der weiten Landschaft, die Sonne zeigt sich noch nicht, aber der subtile Morgen rast schnell in einen rasanten "Dig-your-spurs-in"-Modus über. Die Musik geht in ein Crescendo der gesamten Band über, gerade als der Cowboy sein Pferd, seinen treuesten und wichtigsten Partner, bereit macht. Der Song führt Sie durch einen Tag im Leben eines Cowboys, als wären Sie selbst dabei und würden jede Bewegung im Sattel miterleben. Der Refrain erinnert uns daran, das zu tun, was wir lieben, und es zu tun, bis wir nicht mehr können.

Rob Wolf sagt: "Ich glaube, dieser Song sagt der Welt, was man von einem Cowboy erwarten kann - knallharte Härte und eine eiserne Arbeitsmoral. Ein Cowboy zu sein ist eine Lebensart, kein Hobby, und ich habe diesen Song geschrieben, um nicht nur meine Erfahrungen zu teilen, sondern auch die Erfahrungen aller Farmer und Rancher in Paradise Valley, Montana, wo ich herkomme."

The Cowboy Way

"The Cowboy Way" ist, wie der Titel schon andeutet, sowohl ein Song als auch ein Lebensstil, eine Lebensweise, die zu erleben ein Segen ist. Der Song zeichnet ein wunderschönes Bild von der Essenz und der harten Arbeit, die es braucht, um es als Cowboy zu schaffen, und ist eine Hommage an ein Leben, das nur wenige verstehen", so Bassist Jordan Jarosky. "Tiefer verwurzelt ist der Song eine Metapher dafür, wie wir alle unser Leben leben sollten, indem wir das tun, was wir lieben und es in vollen Zügen ausleben. Es ist keine Arbeit, wenn es ein Leben ist, und es ist kein Leben, wenn es nicht der Cowboy Way ist."

"The Cowboy Way" wurde von Tyler Cain im Bold Studio Nashville produziert. Gemischt wurde es von Mark Lonsway und gemastert von Mayfield Mastering. Zu den Studiomusikern der Single gehörten Tyler Cain (E-Gitarre), Jackson Eppley (Bass), Kevin Murphy (Schlagzeug), Bruce Bouton (Dobro), Jenee Fleenor (Fiddle) und Rob Wolf (Gitarre).

Über Rob Wolf

Rob Wolf ist ein aufstrebender Künstler aus Nashville, der ursprünglich aus Livingston, Montana, stammt. Seine Erfahrungen, die er beim Aufwachsen im Westen gemacht hat, inspirieren sein Songschreiben. Sein Sound erinnert an klassischen Country mit Steel-Gitarre, Fiddle und Mandoline auf den meisten Aufnahmen, und seine hohe Tenorstimme ist eine Freude, zuzuhören. Wolfs Songs sind energiegeladen, von Herzen kommend und eine Ode an einfachere Zeiten. Nach sechs neuen Veröffentlichungen im Jahr 2023 hofft Rob, im Jahr 2024 ein Debütalbum vorlegen zu können. Wenn er nicht gerade in Nashville aufnimmt oder auf Tournee geht, ist Rob in Montana und schreibt Songs, reitet auf seinem Pferd und genießt die freie Natur.

vgw
Anmelden