Razzy Bailey ist tot

Razzy Bailey verstorben

Im Alter von 82 stirbt der "Midight Hauler"

Rasie Michael "Razzy" Bailey, wie der aus den 1980er-Jahren bekannte Country-Sänger bürgerlich hieß, verstarb am 4. August 2021. Besonders in den frühen 80er-Jahren hatte Bailey mit 13 Top-10 die Hochzeit seines Erfolgs. Zu diesem Zeitpunkt veröffentlichte er zudem fünf Songs, die es auch in den Billboard Hot Country Charts auf Nummer 1 schafften.

Razzy Bailey veränderte mit sanfteren Töne die zu der Zeit angesagte Cowboy-Bewegung in der Country Music.

Der 1939 geborene Sänger veröffentlichte seinen ersten Song, "9,999,999" im Jahre 1966 und floppte damit gehörig. Doch Bailey blieb dran und eine spätere Version des Songs, veröffentlicht 1976 von Dickey Lee, erreichte die Top-5 der Billboard Charts. Dieser erste Misserfolg stärkte ihn jedoch in seiner Arbeit und einige unabhängige spätere Erfolge führte dazu, dass er 1978 einen Plattenvertrag unterschrieb und mit "What Time Do You Have to Be Back to Heaven" durchstartete.

Razzy Bailey - Midnight Hauler

Fünf Nummer 1-Hits in Folge

Nach den genannten Versuchen im Musikgeschäft Fuß zu fassen, stellte sich eine wahre Erfolgsspur ein und mit "Makin' Friends" im Jahre 1981 landete er auf Platz 8 der Album-Charts. Diese Chartplatzierung in den Country-Album-Charts sollte für den Rest seiner Karriere der größte Erfolg bleiben.

Anfang der Achtziger konnte er mit "Loving Up a Storm", "I Keep Coming Back, "Friends", "Midnight Hauler" und "She Left Love All Over Me" fünf Nummer 1 Hits in Folge verbuchen.

Sein letztes Album, "Damned Good Time", erschien 2009.

Ein Großteil des musikalischen Erbes von Razzy Bailey wurde 2008 im großen Brand in den Universal Studios zerstört. Bei dem Feuer gingen 40.000 bis 50.000 digital archivierte Video und Filmkopien sowie 118.000 bis 175.000 Master von Musikaufnahmen verloren.

Über den Tod des Künstlers am Mittwoch, den 4. August 2021, informierten "The Oak Ridge Boys" via Twitter. Er starb in seinem Haus in Goodlettsville, Tennessee und hinterlässt neben seiner Musik seine Frau, Faye Bright Bailey und seine sieben Kinder. Die Familie bat um Spenden im Namen von Bailey an die Music Health Alliance. Genauere Details über den Tod wurden bisher nicht bekanntgegeben.

Anmelden
Brit Turner, Schlagzeuger von Blackberry Smoke, verstorben
Aktuelle Nachrichten
Brit Turner, der Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Südstaaten-Rockband Blackberry Smoke, ist am Sonntag, den 3. März 2024, gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Bei Turner wurde ein Glioblastom -...
Charles Dierkop verstorben
Aktuelle Nachrichten
Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Charles Dierkop, der Schauspieler der in "Zwei Banditen", "Der Clou" und "Make-up und Pistolen" zu sehen war, im Alter von 87 Jahren verstorben...
Hee Haw-Star Roni Stoneman gestorben
Aktuelle Nachrichten
Wie das Country Music Hall of Fame and Museum mitteilte, ist Roni Stoneman, Mitglied der Pionierfamilie der Country Music, den Stonemans, und eine feste Größe am Banjo, ist am Mittwoch, 21. Februar...
Toby Keith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Toby Keith ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Der Country-Sänger verstarb im Kreise seiner Familie nach dreijährigem Kampf gegen Magenkrebs, nachdem er wenige Wochen zuvor gesagt hatte, dass er...
Margo Smith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Die Sängerin Margo Smith, bekannt für eine Reihe von Country-Hits in den 1970er und 1980er Jahren, starb am Dienstag, 23. Januar, im Alter von 84 Jahren...
Rockabilly-Gitarrist Larry Collins verstorben
Aktuelle Nachrichten
Larry Collins, Hit-Songschreiber und Rockabilly-Gitarrist gestorben Larry Collins - der an der Westküste ansässiger Rockabilly-Musiker, Country-Sänger und Songschreiber und eine Hälfte des Duos The...
Laura Lynch (The Chicks) stirbt bei Autounfall
Aktuelle Nachrichten
Laura Lynch (Gründungsmitglied von The Chicks) verstirbt bei Autounfall Wie CBS News berichtet war Laura Lynch nicht angeschnallt: Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos im US-Bundesstaat Texas...
Charlie Robison ist tot
Aktuelle Nachrichten
Sänger und Songschreiber Charlie Robison ist verstorben Charlie Robison, der texanische Sänger und Songschreiber, der mit seinen Roots-Hymnen die Country-Charts stürmte, bis er sich zurückziehen...
Jimmy Buffett verstorben
Aktuelle Nachrichten
"Margaritaville"-Sänger Jimmy Buffett ist tot Die Country-Gemeinde trauert um Jimmy Buffett. Der Sänger der mit Alan Jackson zusammen "It's Five O'Clock Somewhere" gesungen hat, ist im Alter von 76...
Gordon Lightfoot ist tot
Aktuelle Nachrichten
Der "Sundown"-Sänger Gordon Lightfoot ist verstorben Gordon Lightfoot, der in den 1960er und 70er Jahren durch eine Reihe von Hits berühmt wurde, ist gestorben. Seine Publizistin Victoria Lord...