Devin Dawson besucht zum ersten Mal Hamburg


Devin Dawson live in Hamburg

Kurioses Konzert von Devin Dawson.

Heiß, heißer, Hamburg. Am Samstag, den 26. Mai 2018 schwitzt die Hansestadt aus jeder Pore. Selbst bei Beginn des von CountryMusicNews.de präsentierten Konzerts im Nochtspeicher um 19:30 sind es noch 26 Grad in den immer länger werdenden Schatten. Im Club ist es nicht wirklich kühler. Und Devin Dawson machte es an diesem Abend noch heißer. Obwohl der Nochtspeicher zwischen 100 und 150 Personen aufnehmen kann, sind an diesem Abend höchstens 60 Leute anwesend und wollen den US-Amerikaner live sehen. Vielleicht war gerade das der Grund, warum Devin Dawson letztendlich die Show ablegte, die man dann zu sehen bekam. Und der Auftritt war mit Abstand der Verrückteste seit langer Zeit.

Weiterlesen ...

Whitney Rose zu Besuch in Hamburg

Whitney Rose live in Hamburg

Gemütliche Atmosphäre bei Whitney Rose Konzert in Hamburg.

Die Nochtwache in Hamburg ist nicht sehr groß. Gerade einmal um die 100 Personen passen hier herein. Die geringe Größe gibt der Location aber die einzigartige Atmosphäre zwischen verruchter Kellerbar und angesagtem Nachtclub. Wie sich zeigte, war diese Atmosphäre am Freitag, den 11. Mai 2018 wie geschaffen für Whitney Rose. Die Sängerin lachte und tanzte über die Bühne und war dabei die ganze Zeit nahe an ihren Fans. Dadurch fühlte sich das von CountryMusicNews.de präsentierte Konzert an wie ein Treffen mit alten Bekannten. Hier kannte jeder jeden und alle hatten sich schon einmal gesehen. Die Stimmung war ausgelassen.

Weiterlesen ...

Clare Bowen feiert Live-Premiere in Hamburg

Clare Bowen live in Hamburg

Clare Bowen spielte im ausverkauften Nochtspeicher in Hamburg.

Dass kommt nicht alle Tage vor: Noch bevor Clare Bowen ihren Auftritt in der Helen Fischer Show hatte, waren ihre ersten, von CountryMusicNews.de präsentierten, Konzerte bereits ausverkauft. Prompt wurden Zusatzkonzerte angesetzt und zwei Konzerte hochverlegt. Das Resultat: zwei ausverkaufte Shows in Hamburg, München und Köln ebenfalls ausverkauft und nur für Berlin gibt es noch ein paar Karten. Bei so einem Erfolg sind auch die Erwartungen hoch.

Weiterlesen ...

The White Buffalo in Hamburg

The White Buffalo live in Hamburg

Souveräner Auftritt von The White Buffalo.

Wer im Übel & Gefährlich in Hamburg auftritt, kann von einer ziemlich großen Fangemeinde sprechen. In die ausgefallene Location, welche in einem Weltkriegsbunker liegt, passen knapp 1.000 Menschen. Das schaffte The White Buffalo am 24. April 2018 zwar nicht ganz, aber immerhin kamen etwas mehr als 800 Fans, um den Musiker live zu sehen. Der noch vorhandene Platz wurde von den Zuschauern aber auch bitter benötigt, denn es wurde getanzt und gesprungen was das Zeug hält. Zumindest in den ersten Reihen. Dahinter wurde es etwas ruhiger. Sehr viel ruhiger. Doch warum?

Weiterlesen ...

The Deep Dark Woods kehren in Hamburg ein

The Deep Dark Woods live in Hamburg

Psychedelische Klänge von The Deep Dark Woods.

Die kanadische Country-Band The Deep Dark Woods überraschten am 17. April 2018 im Nochtspeicher in Hamburg gleich auf mehrere Weisen. Zum einen präsentierte sich die Band mit zwei Mitgliedern mehr, als erwartet. Zum anderen musste Frontmann Ryan Boldt mehrmals sein Improvisationstalent unter Beweis stellen. Was ihm zwar gut gelang, man die Anspannung aber trotzdem spüren konnte. Was war passiert? Beginnen wir doch von vorne.

Weiterlesen ...

Daryle Singletary: A Celebration of Life and Country Music

Daryle Singletary Tribute Show im Ryman Auditorium, Nashville

Unter dem Motto "A Celebration of Life and Country Music" zollten Country Musiker Daryle Singletary Tribut.

Am 12. Februar 2018 verstarb überraschend der Country Musiker Daryle Singletary. Auch wenn die kommerziellen Erfolge des Country-Sängers in den USA in den letzten Jahr ausgeblieben waren, erfreute sich Singletary doch großer Beliebtheit bei den Country-Künstlern. Einige davon kamen am 27. März im Ryman Auditorium in Nashville zusammen, um Daryle Singletary Tribut zu zollen.

Weiterlesen ...