The Homesman

Filmplakat: The Homesman

Es ist kein Geheimnis, dass wenige Filmgenres frauenunfreundlicher sind als der Western. Nicht selten kommen sie in den Geschichten gar nicht erst vor. Und wenn, dann am ehesten als Salon-Dame, Prostituierte oder bestenfalls besorgte Ehefrau. Insofern ist "The Homesman", nach "Three Burials - Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada" die zweite Kino-Regie von Tommy Lee Jones, auf jeden Fall ein besonderer Film. Denn seine Geschichte spielt im klassischen Wilden Westen Mitte des 19. Jahrhunderts - und wäre ohne Frauen nicht denkbar.

Weiterlesen ...

Devil's Knot - Im Schatten der Wahrheit

Devil's Knot - Im Schatten der Wahrheit

1993 erschütterte der bestialische Mord an drei Jungen die Kleinstadt West Memphis in Arkansas. In der tiefreligiösen Stadt war schnell klar, wer für die grausame Tat verantwortlich sein muss: drei Jugendliche, die Heavy-Metal-Fans sind und denen man eine Verbindung zu einem düsteren Satanskult nachsagte. Die Jugendlichen wurden verhaftet und zum Tode bzw. zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch schnell wurden erste Zweifel an der Schuld der Teenager laut.

Weiterlesen ...

Mein Freund, der Delfin 2

Filmplakat: Mein Freund, der Delfin 2

"Retten, therapieren, freilassen!" - So lautet das Erfolgsrezept des in Florida ansässigen Clearwater Marine Hospitals; einer Einrichtung, die sich um verletzte Meerestiere aus aller Welt kümmert. Regisseur Charles Martin Smith, der mit seinem gewöhnungsbedürftigen Hundeabenteuer "Air Bud - Helden auf vier Pfoten" hierzulande zum ersten Mal in Erscheinung trat, zeigte sich von dem Leitsatz der bis dato einzigartigen Institution sowie dem Schicksal des Delfinweibchens Winter so beeindruckt, dass er es 2011 - rund sechs Jahre nach Winters Ankunft in Clearwater - für die Leinwand adaptierte.

Weiterlesen ...

Alles ist Liebe

Filmplakat: Alles ist Liebe

Eine romantische Komödie, angelegt als Episodenfilm in der Weihnachtszeit und besetzt mit einer ganzen Riege bekannter Gesichter. Eine deutsche Antwort auf "Tatsächlich... Liebe" also. Der britische Film mit Hugh Grant, Liam Neeson, Colin Firth, Keira Knightley und Co. liegt zwar schon elf Jahre zurück. Doch irgendwem erschien dieses Konzept trotzdem unwiderstehlich - und so wurde man wiederum bei der niederländischen "Tatsächlich... Liebe"-Kopie "Alles is liefde" fündig, die als "Alles ist Liebe" nun fürs deutsche Publikum adaptiert wurde.

Weiterlesen ...

Moms' Night Out

Filmplakat: Moms' Night Out

Der Markt für so genannte "christliche" Filme in den USA ist groß. "God's Not Dead", "Son of God" oder "Heaven Is For Real" - allesamt ernste Rührstücke - feierten in diesem Jahr überraschende Erfolge. Doch es gibt auch Komödien, die von Firmen produziert werden, die sich ihren Glauben groß auf die Fahne schreiben und mit ihren Geschichten entsprechende Werte vermitteln wollen. Eine davon ist "Moms' Night Out", die es in den USA, anders als bei uns, im Frühjahr auch ins Kino schaffte.

Weiterlesen ...