Deepwater Horizon

Filmplakat: Deepwater Horizon

In "Deepwater Horizon" legt sich Trace Adkins mit Mark Wahlberg an.

Im Jahr 2010 steht die Ölbohranlage Deepwater Horizon kurz davor, einen bahnbrechenden Rekord aufzustellen. Die Mission: Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams (Mark Wahlberg) und Jimmy Harrell (Kurt Russell) wurde beauftragt, diese Förderung vorzubereiten. Doch als ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist, kommen ihnen erste Zweifel an der Mission. Die Warnungen werden immer konkreter und schließlich passiert das, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt. Es kommt zu einen "Blowout": Gas und Öl schießen unter enormem Druck unkontrolliert an die Oberfläche, mehrere gewaltige Explosionen sind die Folge und plötzlich sind über 120 Menschen auf der Plattform eingeschlossen und ihrem Schicksal hilflos ausgeliefert...

Weiterlesen ...

No Direction Home (Deluxe 10th Anniversary Edition)

Filmplakat: No Direction Home (Deluxe 10th Anniversary Edition)

Der Meister Bob Dylan ganz intim - auf "No Direction Home" in Szene gesetzt von Hollywood-Star Martin Scorsese.

Da hätten die Nobelpreisträger wohl lieber Regisseur Martin Scorsese bei Bob Dylan anrufen lassen sollen. Vermutlich wäre His Bobness glatt ans Telefon gegangen, hätte ihn die Hollywood-Legende angerufen. Schließlich hat Dylan mit Scorsese bereits ein kleines Doku-Meisterwerk geschaffen: "No Direction Home". Vor genau zehn Jahren kam dieser vielfach preisgekrönte Dokumentarfilm über Bob Dylans Aufstieg zur Folk-Legende in den Handel - zum runden Jubiläum jetzt erneut: als Deluxe-Edition und erstmals als Blu-ray und Download.

Weiterlesen ...

I am Johnny Cash

Filmplakat: I Am Johnny Cash

Die Dokumentation "I am Johnny Cash" fasst das Leben des Man in Black zusammen.

Johnny Cash wird von Country-Fans weltweit bis heute wie ein Gott verehrt, aber auferstanden ist er, entgegen aller Erwartungen, dann doch nie - nur medial: mit ständig neuen Best Ofs, Wiederveröffentlichungen, Compilations und Dokus. Rechtzeitig vor seinem Todestag am 12.9. erscheint mit der DVD "I am Johnny Cash" ein weiterer Versuch, das Leben des Man in Black zusammenzufassen.

Weiterlesen ...

Die glorreichen Sieben

Filmplakat: Die glorreichen Sieben

In der 2016er Neuverfilmung von "Die glorreichen Sieben" spielen unter anderem Denzel Washington und Chris Pratt.

Westernfans haben 2016 wirklich keinen Grund zu meckern. Erst Leonardo DiCaprios Oscar-Triumph "The Revenant", dann Quentin Tarantinos Splatter-Kammerspiel "The Hateful 8", zwischendurch außergewöhnliche DVD-Premieren wie der Horrorwestern "Bone Tomahawk" und das Bürgerkriegsdrama "The Keeping Room" - und jetzt startet auch noch Antoine Fuquas Remake von "Die glorreichen Sieben", mit Denzel Washington, Chris Pratt ("Guardians of the Galaxy") und Ethan Hawke in den Hauptrollen.

Weiterlesen ...

I Saw the Light

Filmplakat: I Saw the Light

Schwerenöter, Säufer und genialer Songwriter - "I Saw the Light": Biopic über Country-Legende Hank Williams.

Wie wurde aus einem Strich in der (Südstaaten-)Landschaft das größte Ausrufezeichen der Country Music? Darüber gibt das Hank-Williams-Biopic "I Saw The Light" mit Tom Hiddleston Auskunft - aber leider weder besonders mitreißend noch tiefschürfend. Der Film, der auf Colin Escotts Standardbiografie basiert, klappert die Eckdaten in Williams' kurzer Karriere ab wie ein hübsch bebilderter Wikipedia-Eintrag und füllt den Rest der zwei Stunden mit Seifenoper.

Weiterlesen ...