Mark Chesnutt - Savin' The Honky Tonk

CD Cover Mark Chesnutt - Savin' The Honky Tonk
Leider nicht verfügbar
jpc
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung {extravote 2}

Fans des guten alten Honky Tonk nehmen jetzt bitte ihren Cowboyhut und werfen ihn unter Juchzen und Jubelschreien gen Himmel. Denn es gilt Mark Chesnutt zu feiern: Der Sänger aus Texas ist der Hillibilly-Held des Tages. Mit seinem Album "Savin' The Honky Tonk" ("Rette den Honky Tonk") ist angetreten, um eben jenen Honky Tonk zu erwecken - und zwar mit einem kräftigen aber freundschaftlichen Stiefeltritt in den Allerwertesten. Den alten Haudegen, der - natürlich nur bildlich gesprochen - schon vor etlichen Jahren mit dem Kopf auf der Salontheke eingeschlafen ist und nur kurz aufsah und dann weiterpofte, als als um ihn herum eine feiste Prügelei zwischen Country-Traditionalisten und frischgebackenen Country-Pop-Millionären ausbrach. Doch Mark Chesnutt ist nicht nur das Aushängeschild des traditionellen Country, er ist auch ein sehr erfolgreicher dazu: Einer der meistgespielten Country-Künstler der 90er Jahre mit 14 Billboard-Nummer-Eins-Hits, 23 TopTen-Singles, Vier Platin-Alben und fünf Gold-Auszeichungen.
Und er ist, zumindest, wenn man den "Savin' The Honky Tonk"-Produzenten Jimmy Ritchey fragt, eine "Honky-Tonk-Gesangsmaschine."

Weiterlesen ...

Big & Rich - Horse of a Different Color

CD Cover Big & Rich - Horse of a Different Color
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung {extravote 2}

"Brüder und Schwestern, wir sind hier aus einem einzigen Grund" schreibt das Countryduo Big & Rich im Booklet zu ihrer neuen CD "Horse ofa Different Color": "Um unsere Liebe zur Musik mit euch zu teilen. Deshalb präsentieren wir euch: Countrymusik ohne Vorurteile." Tatsächlich zeigen Big Kenny und John Rich auf ihrem dritten Album keinerlei Berührungsängste mit all den Musikstilen, die der normale Countryhörer nur selten freiwillig an seine Ohren lässt: Gleich im ersten Song, "Rollin' (The Ballad of Big & Rich)", gibt es unerhörtes: Rap. Der schwergewichtige schwarze Cowboyrapper Cowboy Troy unterstützt seine "Brothas" mit wortgewaltigem Sprechgesang. "Hickhop Rap" genannt. Und man denkt sich: Wieso eigentlich auch nicht?

Weiterlesen ...

Junior Brown - Down Home Chrome

CD Cover Junior Brown - Down Home Chrome
amazon
jpc
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung {extravote 2}

Ein Album voller Songs über schnelle Mädchen und schöne Autos, das uns Junior Brown aus Austin hier präsentiert. Auch der Nachfolger zu Browns 2001er Album "Mixed Bag" erweist sich als stilistische Wundertüte: Zwölf Songs zwischen Country, Blues, Honky Tonk, Dick Dale, Western Swing und Rockabilly, wie immer dominiert von seiner markanten Bariton-Stimme und seiner ein wenig eigenwilligen Spielweise auf seiner "Big Red" - einem Doppelhalsinstrument mit elektrischer Gitarre und achtsaitiger Slidegitarre auf einem Korpus. Ein Gerät, das Brown wundervollst beherrscht.

Weiterlesen ...

Jedd Hughes - Transcontinental

CD Cover Jedd Hughes - Transcontinental
amazon
jpc
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung {extravote 2}

Erneut wird der amerikanische Countrymarkt erfolgreich von "Ausländern" unterwandert. Nach den vielen kanadischen Acts, wie z.B. Shania Twain, Terri Clark, Paul Brandt, um nur einige zu nennen, die bereits seit längerer Zeit auf dem amerikanischen Countrymarkt ihren Fuß fest in die Tür gesetzt haben, erobern nun die Australier Nashville. Kasey Chambers, Sherrié Austin und Keith Urban sind die Namen, welche in den letzten Jahren von sich reden machten. Jetzt folgt Jedd Hughes.

Weiterlesen ...

Keith Urban - Golden Road

CD Cover Keith Urban - Golden Road
{extravote 2}

Der Sommerhit "Somebody Like You" findet sich auf dem Keith Urban Album "Golden Road"

Erfährt der Country Rock eine Renaissance? Keith Urban zählt mit zu den rockigeren Countryformationen und dies auf eine ganz spezielle Art und Weise. Einfühlsam und eingängig sind seine Melodien. Sein Gitarrenspiel ist unvergleichlich und deshalb dominiert seine E-Gitarre auf dem Album.

Weiterlesen ...

Tift Merritt - Tambourine

CD Cover Tift Merritt - Tambourine
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung {extravote 2}

Seit ihrem Debut-Album "Bramble Rose" (2002) gilt Tift Merritt also hoffnungsvolle Singer/Songwriterin, die gar mit Linda Ronstadt und Emmylou Harris verglichen wird. Ihr Sound setzt sich aus Country Rock der alten Schule - wie ihn Linda und Emmylou interpretierten - und einer Mischung aus modernen Alternative Country zusammen. Auf "Tambourine" geht sie noch einen Schritt weiter und demonstriert eindrucksvoll, welche Bandbreite in der Countrymusik steckt und mit welchen Anleihen aus anderen Musikstilen sich neue Perspektiven dieser Rootsmusik verknüpfen lassen.

Weiterlesen ...