Zac Brown Band

Zac Brown Band

An einer Wand des Übungsraums der Zac Brown Band befindet sich eine Tafel mit Notizen über die vielen kommenden Konzerte der Band. An eine andere Wand, zwischen einer Bob-Marley-Fahne und eingerahmten Bildern von Waylon Jennings and Willie Nelson, haben die Musiker die Titel ihrer Lieblingsstücke gekritzelt.

Das Dekor spiegelt den Arbeitsethos der Band und ihre Verehrung für die Country-Musik wieder - das alles durchweht von einer gelegentlichen tropischen Brise. Ihre musikalischen Einflüsse klingen durch das Stück "Toes", Auftakt des Albums "The Foundation2, produziert von Keith Stegall und Brown und veröffentlicht auf Atlantic Records/Home Grown/Big Picture. Der zurückgelehnte Stil, das sanft tickende Schlagzeug und das Tex-Mex-Aroma der Refrains machen deutlich: Diese Jungs wissen, was gutes Leben bedeutet und wo es zu finden ist.

Das ist jedoch nur ein Anfang für Brown, fingerfertiger Gitarrist und ausdrucksstarker Sänger, Gitarrist/Organist Coy Bowles, Multiinstrumentalist Clay Cook, Geiger Jimmy De Martini, Schlagzeuger Chris Fryar und Bassist John Driskell Hopkins.

Elemente aus Bluegrass, Gospel und Südstaaten-Rock wechseln sich auf den 12 Stücken ab, wovon 11 von Bandmitgliedern geschrieben bzw. mitgeschrieben wurden. Ihre erste Single zum Beispiel, "Chicken Fried" (geschrieben von Brown und Wyatt Durrette) ist ein Loblied auf die Spezialitäten des heimatlichen Georgia ("sweet tea, pecan pie and homemade wine") - Zeichen einer Nostalgie, die sogar Nordamerikaner zum Lächeln bringen.

Nachdem Brown lange als Solokünstler unterwegs war, stellte er in Atlanta seine Band zusammen und nahm sie mit auf die Reise, auf der sie unter anderem im Vorprogramm von B. B. King, Lynyrd Skynyrd, Sugarland und Travis Tritt zu hören waren. Die Band hat eine Menge Straßenkilometer auf ihrer Tafel notiert. Die Zahlen sind jedoch nur eine Andeutung über das, was noch kommen mag.

  • Discografie

  • DVD

  • Charts (Album)

  • Charts (Single)

  • Film- und TV-Auftritte

Cover Jahr Album
Anmerkung

CD Cover 2012 Uncaged (Southern Ground / Atlantic) CD Besprechung

CD Cover 2010 You Get What You Give (Southern Ground / Atlantic) CD Besprechung
(USA)

CD Cover 2010 Pass The Jar (Southern Ground / Atlantic) CD & DVD
gold(USA)

CD Cover 2009 Live From Bonnaroo (Sony)

CD Cover 2008 The Foundation (Southern Ground / Atlantic) CD-Besprechung
3x platin (USA)

CD Cover 2007 Live From The Rock Bus Tour (Home Grown Music Network)

CD Cover 2005 Hown Grown (Zac Brown)




Cover Jahr Album
Anmerkung






Jahr Album Chart
Höchste Platzierung




Jahr Single Chart
Höchste Platzierung




Jahr Rolle Film/Serie