Stage Club

Fünf Jahre nach seiner Eröffnung zog der Stage Club im Jahre 2008 - innerhalb der Neuen Flora - eine Etage tiefer. "Wir brauchten einfach mehr Platz und mal was Neues" so die Betreiber Robert Hager und Malte Krüger.

Die neue Fläche bietet die Möglichkeit Konzerte bis 600 Besucher stattfinden zu lassen.

"Die letzten Jahre haben einfach gezeigt, dass die Anfragen nach einer stilvollen Location für Events jeglicher Art immer mehr zunahmen, so dass wir uns fast gezwungen sahen zu handeln", kommentiert Robert Hager den Entschluss des Umzuges.