Willie Nelson - God's Problem Child

CD Cover: Willie Nelson - God's Problem Child

Den Titelsong von "God's Problem Child" singt Willie Nelson zusammen mit Tony Joe White, Leon Russell und Jamey Johnson.

Dass ein Musiker mit über 80 Jahren noch Spielfreude haben kann, zeigt Willie Nelson mit seinem neuen Album "God's Problem Child". Ein Studio-Album mit eigenen Songs. Das letzte, "Band of Brothers", ist ja auch schon drei Jahre alt. Es scheint, als macht sich Willie Nelson mit "God's Problem Child" ein eigenes Geburtstagsgeschenk, denn der Red Headed Stranger wird am 29. April stolze 84 Jahre alt.

Weiterlesen ...

John Mellencamp - Sad Clowns & Hillbillies

CD Cover: John Mellencamp - Sad Clowns & Hillbillies

Auf "Sad Clowns & Hillbillies" von John Mellencamp sind auch Carlene Carter und Martina McBride zu hören.

Mit "Sad Clowns & Hillbillies" stellt John Mellencamp erneut seine musikalische Vielseitigkeit unter Beweis und verleiht seinen vielschichtigen Betrachtungen über das Leben ein Sound-Gewand. John Mellencamp gilt als typischer und authentischer Repräsentant der amerikanischen Musik und Meister des Storytellings, der sich dem traditionellen Rock & Roll verschrieben hat.

Weiterlesen ...

Old Crow Medicine Show - 50 Years of Blonde on Blonde

CD Cover: Old Crow Medicine Show - 50 Years of Blonde on Blonde

Old Crow Medicine Show zollen mit "50 Years of Blonde on Blonde" Bob Dylan Tribut.

Die Americana-Stars Old Crow Medicine Show haben ein Faible für Bob Dylan. Kein Wunder, dass sie jetzt mit "50 Years of Blonde On Blonde" an den frühen Meilenstein Euer Bobness mit einem live eingespielten Tribut-Album erinnern.

Weiterlesen ...

Brad Paisley - Love and War

CD Cover: Brad Paisley - Love and War

Brad Paisley hat sich für "Love And War" ein paar illustre Gäste eingeladen: Mick Jagger, John Fogerty, Bill Anderson und Timbaland.

Auf seinem neuen Album "Love And War" bleibt sich Brad Paisley treu: Erneut präsentiert er seinen urtypischen Mix aus Rock, Country, Spaß und Gitarrenkunststücken. Ein paar Rock-Ikonen stehen ihm dabei zur Seite.

Weiterlesen ...

Charlie Worsham - Beginning of Things

CD Cover: Charlie Worsham - Beginning of Things

Mit "The Beginning of Things" erfüllt Charlie Worsham die in ihn gesteckten Erwartungen mit Leichtigkeit.

Als Charlie Worsham im letzten Jahr als Support-Act für Frankie Ballard durch Deutschland tourte, sammelte er gleich reihenweise Fan-Herzen. Nur mit Akustikgitarre und Songs von seinem damaligen Album "Rubberband" wie etwa "Could It Be", "Love Don't Die Easy" und "Young to See" wurde er zur heimlichen Attraktion des Abends. Entsprechend groß sind die Erwartungen an die neue Platte. "The Beginning of Things" - schon im Titel ein Neuanfang - hält diesem Druck mühelos Stand.

Weiterlesen ...

Jason Eady - Jason Eady

CD Cover: Jason Eady - Jason Eady

Jason Eady hat seinen inneren Frieden gefunden - und ihn auf seinem neuen Album in sehr persönlichen und intimen Songs vertont.

Im Video zur famosen Vorab-Single "Why I Left Atlanta" wird das hektische, oberflächliche Stadtleben den entspannten Leben auf dem Land gegenübergestellt. Hier eine Horde trinkender Mädels im Nachtleben, dort ein einsamer Mann, der mit seinem Traktor das Feld bestellt. Hier der Rausch samt Kater, dort die innere Einkehr mit Seelenfrieden.

Weiterlesen ...