Josh Williams

Josh Williams

Im Jahr 2010 erhielt Josh Williams die Auszeichnung Artist of the Year der IBMA (International Bluegrass Music Association).

Es gibt Musiker, deren Können und Biographie beispiellos ist, die dennoch oft eher nur in Kennerkreisen bekannt sind. Josh Williams dürfte einer davon sein, obwohl er Wegbegleiter einiger zahlreicher Bluegrass-Ikonen war, allen voran Rhonda Vincent, die ihn in ihre Band The Rage holte. Doch auch mit eigenen Projekten kann Josh Williams durchaus Erfolge aufweisen.

Weiterlesen ...

William Michael Morgan

William Michael Morgan

William Michael Morgan, einer der vielversprechenden Vertreter der jungen "Unwilden" Nashvilles, hatte mit "I Met A Girl" den Durchbruch.

Nach der Bro-Country Welle kam Mitte 2015 quasi die Gegenbewegung. Mehr und mehr wurden wieder traditionelle Country-Klänge populär. In Nashville werden die neuen und jungen Vertreter die "Unwilden" genannt. Einer der vielversprechendsten Vertreter dieser Bewegung ist William Michael Morgan, der Keith Whitley, Mark Chesnutt und Marty Robbins zu seinen Vorbildern zählt.

Weiterlesen ...

Ashley Campbell

Ashley Campbell

Glen Campbells Tochter Ashley Campbell tritt mit ihrer Debüt-Single in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters.

Ashley Campbell ist die jüngste Tochter von Country-Legende Glen Campbell - nun schickt sich Ashley Campbell an, es ihrem Vater gleich zu tun. Der heute 79-jährige arbeitete mit den ganz Großen der Szene - Merle Haggard, Linda Ronstadt, Mel Tillis, Willie Nelson und vielen anderen - gewann zahlreiche Grammys und hatte unvergessliche Hits wie "Rhinestone Cowboy" oder "Gentle On My Mind". 2005 wurde Glen Campbell in die Country Music Hall of Fame aufgenommen. 2011 gab die Familie bekannt, dass er an Alzheimer erkrankt sei.

Weiterlesen ...

Alex Diehl

Alex Diehl, Foto: Oliver Zwack / Electrola

Mit seinem Song "Nur ein Lied", den er anlässlich der Terroranschläge am 13. November 2015 in Paris schrieb, berührte Alex Diehl die (Musik-)Welt.

Dass in Alex Diehl ein Musiker durch und durch steckt, ist offensichtlich. Geboren am 26. November 1987 im idyllischen Traunstein, Bayern, zeichnete sich schon bald der für ihn vorgegebene Weg ab. Nachdem Alex Diehl sich die Grundlagen diverser Instrumente, wie Schlagzeug, Klavier und Gitarre, angeeignet hatte, gründete Alex Diehl bereits mit 12 Jahren seine erste Band. Während der Jugendzeit bewegten sich seine musikalischen Einflüsse eher im Jazz- und Rock-Bereich, Alex Diehl schrieb seine Lieder auch in Englisch. Irgendwann jedoch während des Entwicklungsprozesses wechselte er die Ebenen, die Texte wurden deutsch und der Stil änderte sich. Mit 17 Jahren traf er die Entscheidung, die Schule zu verlassen und Musiker zu werden, seine Eltern warfen ihn daraufhin aus dem Haus.

Weiterlesen ...

Kane Brown

Kane Brown

Der Songschreiber und Country-Sänger Kane Brown unterschrieb nach nur einer eigenen EP-Veröffentlichung einen Plattenvertrag bei Sony Music Entertainment

Kane Brown war 2014 noch ein unbeschriebenes Blatt in der Country-Szene, aber 2015 machte er sich über die sozialen Netzwerke bekannt und veröffentlichte seine erste EP, die die Aufmerksamkeit von Sony Music auf sich zog und so unterschrieb Kane Brown 2016 einen Plattenvertrag bei dem Major-Label RCA Nashville, das zu Sony Music Entertainment gehört.

Weiterlesen ...

David Duchovny

David Duchovny

Für seine Rollen in den Fernsehserien "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" und "Californication" erhielt der Schauspieler und Country-Sänger David Duchovny je eine Golden Globe Auszeichnung.

Den Namen David Duchovny verbindet man in erster Linie mit dem Schauspieler und Fernsehserien, wie zum Beispiel "Akte X" oder "Californication". Aber David Duchovny ist weit mehr – er hat auch in diversen Kinofilmen mitgespielt, ist Buchautor und seit 2012 frönt er auch noch seiner Leidenschaft der Musik – er veröffentlichte ein Album und gibt regelmäßig Konzerte. Anzusiedeln ist die Musik von David Duchovny im Country-, Folk- und Rock Musik Genre.

Weiterlesen ...