Alex Diehl

Alex Diehl, Foto: Oliver Zwack / Electrola

Mit seinem Song "Nur ein Lied", den er anlässlich der Terroranschläge am 13. November 2015 in Paris schrieb, berührte Alex Diehl die (Musik-)Welt.

Dass in Alex Diehl ein Musiker durch und durch steckt, ist offensichtlich. Geboren am 26. November 1987 im idyllischen Traunstein, Bayern, zeichnete sich schon bald der für ihn vorgegebene Weg ab. Nachdem Alex Diehl sich die Grundlagen diverser Instrumente, wie Schlagzeug, Klavier und Gitarre, angeeignet hatte, gründete Alex Diehl bereits mit 12 Jahren seine erste Band. Während der Jugendzeit bewegten sich seine musikalischen Einflüsse eher im Jazz- und Rock-Bereich, Alex Diehl schrieb seine Lieder auch in Englisch. Irgendwann jedoch während des Entwicklungsprozesses wechselte er die Ebenen, die Texte wurden deutsch und der Stil änderte sich. Mit 17 Jahren traf er die Entscheidung, die Schule zu verlassen und Musiker zu werden, seine Eltern warfen ihn daraufhin aus dem Haus.

Weiterlesen ...

Kane Brown

Kane Brown

Der Songschreiber und Country-Sänger Kane Brown unterschrieb nach nur einer eigenen EP-Veröffentlichung einen Plattenvertrag bei Sony Music Entertainment

Kane Brown war 2014 noch ein unbeschriebenes Blatt in der Country-Szene, aber 2015 machte er sich über die sozialen Netzwerke bekannt und veröffentlichte seine erste EP, die die Aufmerksamkeit von Sony Music auf sich zog und so unterschrieb Kane Brown 2016 einen Plattenvertrag bei dem Major-Label RCA Nashville, das zu Sony Music Entertainment gehört.

Weiterlesen ...

David Duchovny

David Duchovny

Für seine Rollen in den Fernsehserien "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" und "Californication" erhielt der Schauspieler und Country-Sänger David Duchovny je eine Golden Globe Auszeichnung.

Den Namen David Duchovny verbindet man in erster Linie mit dem Schauspieler und Fernsehserien, wie zum Beispiel "Akte X" oder "Californication". Aber David Duchovny ist weit mehr – er hat auch in diversen Kinofilmen mitgespielt, ist Buchautor und seit 2012 frönt er auch noch seiner Leidenschaft der Musik – er veröffentlichte ein Album und gibt regelmäßig Konzerte. Anzusiedeln ist die Musik von David Duchovny im Country-, Folk- und Rock Musik Genre.

Weiterlesen ...

Nikki Lane

Nikki Lane

Die amerikanische Country-Sängerin Nikki Lane feiert 2016 ihr Live-Debüt in Deutschland

Oftmals haben Country-Künstler einen sehr soliden Werdegang, aber bei Nikki Lane ist alles ein wenig anders. Hinzu kommt, dass Nikki Lane nicht nur Country Music macht, sondern nebenbei noch einen Bekleidungsladen in Nashville, Tennessee, besitzt und betreibt.

Weiterlesen ...

Granger Smith

Granger Smith

Granger Smith ist bei den Country-Fans nicht nur unter seinem Namen, sondern auch als Earl Dibbles, Jr. bekannt.

Mit dem Titel "Backroad Song" hält sich Granger Smith bereits seit Wochen in den Billboard Hot Country Songs Charts. Die dazu gehörige EP "4 x 4" sorgte für Aufmerksamkeit. Für Granger Smith scheint sich die Mühe gelohnt zu haben, die Türen der Musik-Industrie stehen ihm derzeit offen. Seine Karriere hat Granger Smith sich in kleinen Schritten aufgebaut, dazu vor allem die modernen Medien genutzt, seine Musik, wie auch sein Privatleben mit Fans auf Instagram und YouTube geteilt, so dass diese sich stetig vermehrten. Schließlich brauche es auch Strategie, sagt er. Talent, das ihnen die Türen öffne, hätten viele, doch etwas daraus zu machen, liege an jedem selbst.

Weiterlesen ...

Cam

Cam

Die Country-Sängerin Cam schaffte ihren Durchbruch 2015 mit der Single "Burning House"

Als Cam versuchte in der Country Music Fuß zu fassen, hatten es Country-Sängerinnen schwer. Die Charts wurden dominiert von den Country-Sängern. Mit "Burning House" schien Cam aber den Nerv der Country-Fans getroffen zu haben und wurde belohnt mit guten Chart-Platzierungen und guten Verkaufszahlen.

Weiterlesen ...