David Nail - Was Musikmachen und Baseball gemeinsam haben

David Nail

David Nail sprach mit CountryMusicNews.de über Sport und Musik.

Baseball-Profi oder Musiker? Diese Frage hat sich der aus Missouri stammende David Nail einst gestellt - und sich glücklicherweise für Letzteres entschieden. CountryMusicNews.de traf den 37-jährigen Sänger und Songschreiber in London nach seinem ersten Auftritt in Europa.

Weiterlesen ...

Vor 50 Jahren begann der Aufstieg von Tammy Wynette

Tammy Wynette - Apartment Number 9

Vor genau einem halben Jahrhundert nahm Tammy Wynette ihre erste Single auf: "Apartment #9"

Kaum eine andere Sängerin verdichtete Glanz und Gloria, Leid und Elend, Glamour und Einsamkeit einer öffentlichen Person intensiver als Tammy Wynette. Die 1942 in Tremont, Mississippi, geborene und mit nur 55 Jahren 1998 gestorbene Künstlerin durchschritt in ihrer Karriere so ziemlich jedes Tal, eroberte aber auch die höchsten Höhen einer Karriere. Auf und ab. Hin und her. Nur eines blieb während ihrer vielen Jahre als Sängerin konstant: ihre musikalische Klasse. Nicht umsonst definierte Tammy Wynette in den 70er Jahren - gemeinsam mit Loretta Lynn und Dolly Parton - die weibliche Country Music völlig neu. Sie setzte dabei Standards, die bis heute ihre Gültigkeit nicht eingebüßt haben.

Weiterlesen ...

Country-Sendung bei Kultradio gewinnt zunehmend an Hörern

Kultradio

Mit Dave Stewart hat sich Kultradio den perfekten Moderator für eine Country-Sendung geangelt.

Die Technik macht auch vor dem Radio nicht halt. Das so genannte DAB+-Verfahren ist auf dem Vormarsch und immer mehr Menschen empfangen darüber ihre Programme. Eines der bayernweit beliebtesten ist das des seit Januar 2015 im oberfränkischen Bayreuth ansässigen Senders Kultradio. Sendeleiter Andreas Enders und sein Team haben sich, wie der Name schon sagt, auf Kult-Hits der letzten Jahrzehnte spezialisiert. Dieses Jahr fiel der Entschluss, auch eine monatliche Country-Sendung ins Programm aufzunehmen.

Weiterlesen ...

Vor 40 Jahren wurde Ein ausgekochtes Schlitzohr gedreht

Ein ausgekochtes Schlitzohr

Ein ausgekochtes Schlitzohr, oder: Ein total verrückter Kerl, den das Gesetz mal sonstwas kann.

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Und weil das so ist, haben wir in unsere Überschrift einfach mal all die Titel zusammengeworfen, unter denen der Siebzigerjahre-Kultkrimi "Ein ausgekochtes Schlitzohr" noch so bekannt ist. Die Actionkomödie von Hal Needham war hierzulande nämlich tatsächlich auch unter den Namen "Ein total verrückter Kerl" sowie unter "Das Gesetz kann mich mal" bekannt und erhältlich. Mit welchen Skurrilitäten die anschließend zwei weiteren Filme und eine mittelprächtige TV-Serie nach sich ziehenden Crime-Comedy zusätzlich aufwarten kann, haben wir anlässlich des vierzigjährigen Jubiläums von "Ein ausgekochtes Schlitzohr" einmal zusammengetragen.

Weiterlesen ...

Truck Stop, die Nimmermüden

Truck Stop

Neue Platte, alte Power: Truck Stop sind auch im 44. Jahr ihrer Karriere eine Klasse für sich.

Der wilde wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an. Genauer gesagt in Seevetal-Maschen, knapp 27 Kilometer südlich von Hamburg. Denn hier ist sie zuhause: Deutschlands einflussreichste und beliebteste Country-Band. Als erste Band überhaupt haben Truck Stop Country Music mit deutschen Texten versehen und damit ein ganz neues Genre geschaffen. Sie bewiesen, dass norddeutsche Mentalität und die Romantik des Wilden Westens keine Widersprüche sind.

Weiterlesen ...

Linda Feller mit frischem Wind zurück zu den Wurzeln

Linda Feller

Linda Feller startet mit fast 50 Jahren noch einmal durch.

Linda Feller gehört wie Truck Stop oder Tom Astor zu den wichtigsten Vertretern der deutschen Country-Szene. Allerdings war ihre letzte Veröffentlichung deutlich mehr im Schlager zu verorten als im Country. Mit einem neuen Produzententeam kehrt die Wahl-Dresdnerin für das neue Album "Frischer Wind" zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. CountryMusicNews.de mit der Country-Powerfrau gesprochen.

Weiterlesen ...

Happy Birthday, Mister Kris Kristofferson

Kris Kristofferson

Kaum zu glauben aber wahr: Kris Kristofferson feiert am 22. Juni seinen 80. Geburtstag. Dazu wollen wir doch herzlich gratulieren!

Viele von der alten Garde sind ja nicht mehr übrig. Johnny ging schon vor Jahren, George 2013 und vor zwei Monaten starb Merle Haggard an seinem 79. Geburtstag. Genau genommen sind nur noch Willie Nelson und Kris Kristofferson von den Pionieren, von den Legenden und Wegbereitern des Country übrig - die allerdings erfreuen sich, soweit man weiß, guter Gesundheit. Zumindest sind beide derartig produktiv, dass man es nicht glauben will, dass beide Musiker in den 80ern sind.

Weiterlesen ...

Bruce Robison wird 50

Bruce Robison & Kelly Willis

Er ist Country-Sänger, Songschreiber, vierfacher Vater und ein waschechter Texaner: Bruce Robison.

Seit 20 Jahren ist der Mann im Geschäft. Dabei gelingt es ihm scheinbar spielerisch, Studiosessions, Touralltag und Familienleben unter einen (Cowboy)Hut zu kriegen. Da ist es sicher hilfreich, dass seine Frau Kelly Willis ebenfalls Countrymusikerin ist: Die beiden ticken im gleichen Rhythmus. Drei Alben haben sie zusammen aufgenommen, die beiden letzten - erschienen 2013 und 2014 - haben sowohl in die Country- als auch in die Popcharts geschafft. Am 11. Juni wird Bruce Robison 50. Seine Fans werden noch viel von ihm hören.

Weiterlesen ...

DSDS-Finalistin Laura van den Elzen kann eine Bereicherung der Country-Szene sein

Laura van den Elzen

Der zweite Platz bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar kann für Laura van den Elzen, als auch für die Country-Szene, von Vorteil sein.

Nein, Country Music hatte es in den letzten Jahrzehnten wirklich nicht leicht in Deutschland. Viele amerikanische Country-Künstler machten einen Bogen um Deutschland, im Radio wurde das Genre ignoriert und in der öffentlichen Wahrnehmung galt das Genre teilweise als peinlich. Das hat sich in den letzten Jahren geändert.

Weiterlesen ...

Alex Diehl - Mehr als nur ein Lied

Alex Diehl

CountryMusicNews.de sprach mit Alex Diehl über sein neues Album "Bretter meiner Welt".

Eigentlich war es nur eine SMS an seine Freundin, doch mit den Worten "Bitte werde nie ein Song" schuf Alex Diehl eins der wohl schönsten Liebeslieder, das je in deutscher Sprache geschrieben wurde. Mit CountryMusicNews.de sprach er über die Hintergründe und was ihm sonst so wichtig ist.

Weiterlesen ...