Top 25 Billboard Country Album Charts vom 20. Januar 2018

Kane Brown dreht mit seinem selbstbetitelten Debüt-Album, wie in der Vorwoche, noch eine Ehrenrunde an der Spitze der Billboard Country Album Charts. Zum ganz ehrlich zu sein bleiben die ersten drei Plätze der Charts, im Vergleich zur Vorwoche, unverändert. Aber das wird sich hoffentlich ändern, denn die ersten potentiellen Alben werde diese Woche veröffentlicht.

1
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Kane Brown - Kane Brown
Kane Brown (RCA Nashville)
Kane Brown
Unverändert
2
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 1
Thomas Rhett - Life Changes
Life Changes (The Valory Music Co.)
Thomas Rhett
Unverändert
3
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - From A Room Volume 2
Unverändert
4
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Traveller
Traveller (Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Aufsteiger
5
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 1
Luke Bryan - What Makes You Country
Absteiger
Unverändert
6
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 4
Alan Jackson - Precious Memories Collection
Precious Memories Collection (Arista Nashville)
Aufsteiger
7
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 2
Brett Young - Brett Young
Brett Young (BMLG)
Brett Young
8
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 1
Kenny Chesney - Live In No Shoes Nation
Live In No Shoes Nation (Blue Chair / RCA Nashville)
Kenny Chesney
Aufsteiger
9
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - From A Room Volume 1
Absteiger
10
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - This Ones For You EP
This One's for You (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger
Absteiger
11
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 1
Sam Hunt - Montevallo
Montevallo (MCA Nashville)
Sam Hunt
12
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 1
Tim McGraw And Faith Hill - The Rest Of Our Life
The Rest of Our Life (McGraw / Arista Nashville)
Tim McGraw and
Aufsteiger
Unverändert
13
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 1
Jon Pardi - California Sunrise
California Sunrise (Capitol Nashville)
Jon Pardi
14
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 1
Blake Sheldon - Texoma Shore
Texoma Shore (Warner Bros. Nashville)
Blake Sheldon
Unverändert
Aufsteiger
15
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 1
Florida Georgia Line - Dig Your Roots
16
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 2
Thomas Rhett - Tangled Up
Aufsteiger
17
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 1
Keith Urban - Ripcord
Ripcord (Hit Red / Capitol Nashville)
Unverändert
Aufsteiger
18
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 1
Old Dominion - Happy Endings
Happy Endings (RCA Nashville)
Old Dominion
19
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 6
Walker Hayes - Boom
Boom (Monument/Arista)
Walker Hayes
Aufsteiger
20
Letzte Wo.: 24
Höchste Pos.: 3
Zac Brown Band - Greatest Hits So Far
Greatest Hits So Far... (Southern Ground / Atlantic)
Zac Brown Band
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 2
Eric Church - Mr Misunderstood
Aufsteiger
Aufsteiger
22
Letzte Wo.: 28
Höchste Pos.: 1
Elvis Presley - 30 Number One Hits.jpg
ELV1S: 30 #1 Hits (RCA Viktor / Legacy)
Elvis Presley
23
Letzte Wo.: 29
Höchste Pos.: 1
Chris Young - Losing Sleep
Losing Sleep (RCA Nashville)
Aufsteiger
Absteiger
24
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 3
Kelsea Ballerini - Unapologetically
25
Letzte Wo.: 25
Höchste Pos.: 2
Dustin Lynch - Current Mood
Unverändert

© 2018 Billboard/VNU Business Media Inc. und SoundScan Inc.