Top 25 Billboard Country Album Charts vom 30. September 2017

Sechs Neu- und einen Wiedereinsteiger gibt es diese Woche in den Billboard Country Album Charts zu verzeichnen. Auf Platz 1 landet Thomas Rhett mit "Life Changes". 123.000 kumulierte Albumverkäufe reichten locker, um nicht nur die Spitze der Billboard Country Album Charts, sondern auch der Billboard Top 200 Charts (alle Genres) zu erreichen. "Life Changes" ist damit das erste Country-Album, das in diesem Jahr die beiden Charts gleichzeitig anführt. Das letzte Album, dass dies schaffte war im Oktober 2016 "They Don't Know" von Jason Aldean.

Auf Platz 2 der Billboard Country Album Charts landet Dustin Lynch mit seinem Album "Current Mood", das 36.000 Alben (kumuliert mit Streams) in der ersten Woche verkaufte und Platz 3 belegt Kip Moore und sein neuer Silberling "Slowheart" mit kumulierten 29.000 Album-Verkäufen. Das Album erscheint diese Woche auch in Deutschland. Überraschenderweise landet Toby Keith mit seinem Album "The Bus Songs" nur auf Platz 6.

Die beiden Todesfälle vom 9. September 2017, Don Williams und Troy Gentry, sorgen auch für Bewegung in den Billboard Country Album Charts. Don Williams' "20 Greatest Hits" steigt neu auf Platz 14 ein und das "Playlist: The Very Best of Montgomery Gentry" schafft den Wiedereinstieg auf Platz 18.

1
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 1
Thomas Rhett - Life Changes
Life Changes (The Valory Music Co.)
Thomas Rhett
Abfsteiger
2
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 2
Dustin Lynch - Current Mood
Abfsteiger
Abfsteiger
3
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 3
Kip Moore - Slowheart
Slowheart (MCA Nashville)
Kip Moore
Unverändert
4
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 1
Kane Brown - Kane Brown
Kane Brown (RCA Nashville)
Kane Brown
5
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - This Ones For You EP
This One's for You (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs

 

Abfsteiger
Abfsteiger
6
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 6
Toby Keith - The Bus Songs
The Bus Songs (Show Dog Universal / Thirty Tigers)
Toby Keith
7
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Traveller
Traveller (Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Abfsteiger
8
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 1
Old Dominion - Happy Endings
Happy Endings (RCA Nashville)
Old Dominion
Abfsteiger
Abfsteiger
9
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 2
Brett Young - Brett Young
Brett Young (BMLG)
Brett Young
Abfsteiger
10
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 1
Sam Hunt - Montevallo
Montevallo (MCA Nashville)
Sam Hunt
Abfsteiger
11
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 1
Jon Pardi - California Sunrise
California Sunrise (Capitol Nashville)
Jon Pardi
Abfsteiger
12
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 1
Florida Georgia Line - Dig Your Roots
Abfsteiger
13
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 2
Thomas Rhett - Tangled Up
Abfsteiger
14
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 14
Don Williams - 20 Greatest Hits
20 Greatest Hits (MCA Nashville)
Don Williams
15
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - From A Room Volume 1
Abfsteiger
16
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 1
Keith Urban - Ripcord
Ripcord (Hit Red / Capitol Nashville)
Abfsteiger
17
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 17
The Texas Tenors - Rise
Rise (The Texas Tenors)
The Texas Tenors
Abfsteiger
18
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 18
MontgomeryGentry
Playlist: The Very Best Of Montgomery Gentry (Columbia Nashville Legacy)
Montgomery Gentry
Aufsteiger
Abfsteiger
19
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 3
Zac Brown Band - Greatest Hits So Far
Greatest Hits So Far... (Southern Ground / Atlantic)
Zac Brown Band
Abfsteiger
20
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 3
Brothers Osborne - Pawn Shop
Pawn Shop (EMI Nashville)
Brothers Osborne
Unverändert
21
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 1
Maren Morris - Hero
Hero (Columbia Nashville)
Abfsteiger
22
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 1
Jason Aldean - They Dont Know
Abfsteiger
23
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 2
Blake Shelton - Reloaded 20 Number 1 Hits
Reloaded: 20 #1 Hits (Warner Bros. Nashville)
Blake Shelton
Abfsteiger
24
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 1
Taylor Swift - Red
Red (Big Machine)
Taylor Swift
Abfsteiger
25
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 1
Luke Bryan - Kill The Lights
Kill The Lights (Capitol Nashville)
Luke Bryan

© 2017 Billboard/VNU Business Media Inc. und SoundScan Inc.