Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 10. September 2016

Auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs Charts steht, nach wie vor, Florida Georgia Line mit "H.O.L.Y.". Auch Platz 2 bleibt unverändert, aber auf Platz 3 kommt ein potentieller Vom-Thron-Schubser: Sam Hunt macht sich mit "Make You Miss Me" daran, die neue Nummer 1 zu werden.

Richtung
Letzte Woche: 1
Höchste Platzierung: 1
Titel: H.O.L.Y.
aus dem Album "Dig Your Roots" (Republic Nashville)
Künstler: Florida Georgia Line
Richtung
Letzte Woche: 2
Höchste Platzierung: 2
Titel: Peter Pan
aus dem Album "The First Time" (Black River)
Künstler: Kelsea Ballerini
Richtung
Letzte Woche: 4
Höchste Platzierung: 2
Titel: Make You Miss Me
aus dem Album "Montevallo" (MCA Nashville)
Künstler: Sam Hunt
Richtung
Letzte Woche: 3
Höchste Platzierung: 3

Titel: From The Ground Up
aus dem Album "Obsessed" (Warner Bros. Nashville)
Künstler:

Richtung
Letzte Woche: 5
Höchste Platzierung: 5
Titel: Different For Girls
aus dem Album "Black" (Capitol Nashville)
Künstler: Dierks Bentley feat. Elle King
Cover
Richtung
Letzte Woche: 7
Höchste Platzierung: 2
Titel: Setting The World On Fire
aus dem Album "Cosmic Hallelujah" (Clue Chair / RCA)
Künstler: Kenny Chesney feat. P!nk
Cover
Richtung
Letzte Woche: 8
Höchste Platzierung: 6
Titel: American Country Love Song
aus dem Album "American Love" (RCA Nashville)
Künstler: Jake Owen
Richtung
Letzte Woche: 11
Höchste Platzierung: 8

Titel: She's Got a Way With Words
aus dem Album "If I'm Honest" (Warner Bros Nashville)
Künstler: Blake Shelton

Richtung
Letzte Woche: 15
Höchste Platzierung: 9

Titel: Middle Of A Memory
aus dem Album "You Should Be Here" (Warner Bros Nashville)
Künstler: Cole Swindell

Richtung
Letzte Woche: 10
Höchste Platzierung: 2
Titel: Vice
aus dem Album "-"
Künstler: Miranda Lambert
Richtung
Letzte Woche: 12
Höchste Platzierung: 11
Titel: It Don't Hurt Like It Used To
aus dem Album "Summer Forever" (Mercury Nashville)
Künstler: Billy Currington
Richtung
Letzte Woche: 14
Höchste Platzierung: 12
Titel: You Look Like I Need A Drink
aus dem Album "Kinda Don't Care" (Valory)
Künstler: Justin Moore
Richtung
Letzte Woche: 18
Höchste Platzierung: 13
Titel: Rock On
aus dem Album "-"
Künstler: Tucker Beathard
cover
Richtung
Letzte Woche: 13
Höchste Platzierung: 2
Titel: Church Bells
aus dem Album "Storyteller" (19 / Arista Nashville)
Künstler: Carrie Underwood
Richtung
Letzte Woche: 21
Höchste Platzierung: 15
Titel: I Met a Girl
aus dem Album "William Michael Morgan EP" (Warner Bros. Nashville)
Künstler: William Michael Morgan
Cover
Richtung
Letzte Woche: 22
Höchste Platzierung: 16
Titel: Move
aus dem Album "Kill The Lights" (Capitol Nashville)
Künstler: Luke Bryan
Richtung
Letzte Woche: 17
Höchste Platzierung: 17
Titel: Castaway
aus dem Album "Jekyll + Hyde" (No Reserve / Republic Nashville)
Künstler: Zac Brown Band
Richtung
Letzte Woche: 16
Höchste Platzierung: 3
Titel: Lights Come On
aus dem Album "They Don't Know" (Broken Bow)
Künstler: Jason Aldean
Cover
Richtung
Letzte Woche: 25
Höchste Platzierung: 19
Titel: I Know Somebody
aus dem Album "The Fighters" (Reviver)
Künstler: LoCash
Richtung
Letzte Woche: 24
Höchste Platzierung: 20
Titel: Sleep Without You
aus dem Album "Brett Young (EP)"
Künstler: Brett Young
Richtung
Letzte Woche: 19
Höchste Platzierung: 4
Titel: Wasted Time
aus dem Album "Ripcord" (Hit Red / Capitol Nashville)
Künstler:
cover
Richtung
Letzte Woche: 20
Höchste Platzierung: 2
Titel: Huntin', Fishin' & Lovin' Every Day
aus dem Album "Kill The Lights" (Capitol Nashville)
Künstler: Luke Bryan
Richtung
Letzte Woche: 30
Höchste Platzierung: 23
Titel: Wanna Be That Song
aus dem Album "Illinois" (Atlantic)
Künstler: Brett Eldredge
cover
Richtung
Letzte Woche: 26
Höchste Platzierung: 22
Titel: Song for Another Time
aus dem Album "Meat and Candy" (RCA Nashville)
Künstler: Old Dominion
cover
Richtung
Letzte Woche: 27
Höchste Platzierung: 25
Titel: 80s Mercedes
aus dem Album "Hero" (Columbia Nashville)
Künstler: Maren Morris

© 2016 Billboard/VNU Business Media Inc. und SoundScan Inc.