Luke Bryan

Luke Bryan war Entertainer des Jahres 2014 und 2015 der Country Music Association und 2015 der Academy of Country Music.

Thomas Luther "Luke" Bryan (geboren am 17. Juli 1976) hat ehrliche Country-Referenzen aufzuweisen. Der im ländlichen Leesburg, Georgia, aufgewachsene junge Singer/Songwriter verbrachte viel Zeit damit, Erdnuss-, Mais- und Baumwollfelder auf den umliegenden Farmen zu bewirtschaften und seinen Vater im Düngergeschäft zu unterstützen. Country Music war allgegenwärtig, und Luke Bryan wuchs mit einer regelmäßigen Dosis Alan Jackson, George Strait, Conway Twitty und Hank Williams, Jr. auf. Sein Vater kaufte Luke Bryan eine Alvarez-Gitarre und nahm ihn bald zu Skinner's - einer örtlichen Kneipe - mit, um den Nachwuchs bei ansässigen Bands seine bereits beeindruckenden stimmlichen Fertigkeiten und Gitarrentechnik beweisen zu lassen.

Nach der Highschool schien Luke Bryan für eine Karriere in der Country Music prädestiniert zu sein, als die Familie ein harter Schlag traf. Gerade als der Sänger sich daran machte, nach Nashville aufzubrechen, kam die Nachricht, dass sein älterer Bruder Chris bei einem Autounfall ums Leben gekommen war. Der am Boden zerstörte Luke Bryan beschloss, seine Pläne zurückzustellen und schrieb sich an der Georgia Southern University ein. Nach seinem Abschluss übernahm Luke Bryan eine "richtige Arbeit" in der Gegend des landwirtschaftlichen Betriebs seines Vaters, um in der Nähe seiner Familie zu bleiben.

Schließlich siedelte Luke Bryan auf Drängen seiner Familie im September 2001 nach Nashville um, ergatterte einen Veröffentlichungsvertrag beim Unternehmen des Hitschreibers Roger Murrah und begann die Songs zu schreiben, die ihm schließlich einen Vertrag bei Capitol Records Nashville einbringen würden.

Das Debüt-Album von Luke Bryan "I'll Stay Me" (2007)

Luke Bryan war an allen 11 Titeln seines Debüt-Albums "", das von Jeff Stevens produziert und am 14. August veröffentlicht wurde, als Mitautor beteiligt. Auf diesem Album findet sich auch seine Debüt-Single "All My Friends Say", die Luke Bryan zusammen mit Stevens und Lonnie Wilson schrieb.

"Ich bin froh darüber, gewartet zu haben, bevor ich nach Nashville zog", so Bryan. "Ich bin jetzt nicht nur ein besserer Songschreiber und Sänger mit mehr Bühnenerfahrung, sondern habe auch viel mehr erlebt. Ich bin jetzt bereit.

Das Album "I'll Stay Me" stieg bis auf Platz 2 der Billboard Country Album Charts.

Am 18. März 2008 wurden Luke Bryan und seine Ehefrau Caroline Eltern, denn der gemeinsame Sohn Thomas Boyer "Bo" Bryan erblickte das Licht der Welt.

Luke Bryan erste Spring Break EP und das Nachfolge-Album "Doin' My Thing" (2009)

Im März 2009 veröffentlichte Bryan eine EP auf iTunes, "Spring Break With All My Friends", mit zwei neuen Songs "Sorority Girls" und "Take My Drunk Ass Home" aus der Feder von Robert Ricker. Nach der EP schickte Capitol Nashville die vierte Single-Auskopplung von Bryan, "Do I", ans Country-Radio. Bryan schrieb den Song gemeinsam mit Charles Kelley und Dave Haywood vom Country-Trio Lady Antebellum. Die dritte im Antebellum-Bunde, Hillary Scott, sang im Chor des Liedes. Im Dezember erreichte der Song Platz 2 in den Billboard Hot Country Songs Charts. Die Spitzenposition wurde von Lady Antebellums "Need You Now" blockiert. "Do I" war die Vorab-Single für Bryans zweite Studio-Album "Doin' My Thing", das im Oktober 2009 veröffentlicht wurde. Die beiden nächsten Single-Auskopplungen, "Rain Is a Good Thing" und "Someone Else Calling You Baby", erreichten beide Platz 1 in den Billboard Hot Country Songs Charts.

Um die Wartezeit auf sein drittes Album zu verkürzen, veröffentlichte Luke Bryan am 25. Februar 2011 seine dritte EP "Spring Break 3...It's a Shore Thing".

Album Nummer 3: Tailgates & Tanlines (2011)

Am 14. März 2011 ging dann Luke Bryans siebte Single, "Country Girl (Shake It for Me)", ans Country Radio in den USA. Die Single schaffte es bis auf Platz 4 der Billboard Hot Country Songs Charts und war damit der perfekte Vorbote für Luke Bryans drittes Studio-Album "", das am 13. August 2011 in den USA veröffentlicht wurde. Das Album stieg auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts ein und platzierte sich erfolgreich auf Platz 2 der Billboard Top 200 Charts (alle Genres). Das Album war in den USA so erfolgreich, dass es mit Platin, für eine Million an den Handel verschickte Tonträger, ausgezeichnet wurde. Als zweite Single wurde "I Don't Want This Night to End" ausgekoppelt, die zum dritten Nummer 1 Hit für Luke Bryan wurde. Als dritte Single wurde "Drunk On You" ausgekoppelt, die aber nicht an den Erfolg der beiden Vorgänger-Singles anschließen konnte. Das Album "Tailgates & Tanlines" wurde in der Kategorie "Album des Jahres" für die CMA Awards 2012 nominiert. Das Album wurde in den USA, für eine Million verkaufte Alben, ausgezeichnet,

Kritik erntete Luke Bryan, als der Country-Sänger die Nationalhymne beim All-Star-Game der Amerikanischen Baseball-Liga sang. Medien und Sport-Fans warfen ihm vor, einige Textzeilen in die Hand geschrieben und während seines Auftrittes zur Uhr geschaut zu haben. Er entschuldigte sich prompt via Twitter: "Guten Morgen zusammen. Ich möchte meinen Nationalhymnen-Auftritt von gestern Nacht erklären. Ich hatte einige wichtige Wörter aufgeschrieben um sicherzugehen, dass ich es nicht verbocke. Ich wollte mein Bestes geben." Auf die Uhr hat er demnach nur aus organisatorischen Gründen geschaut: Er habe gewusst, dass ein Tarnkappenbomber über das Stadion fliegen sollte und er selbst hatte mit seinem Auftritt zu spät begonnen.

Am 6. März 2012 veröffentlichte Luke Bryan seine vierte Spring Break EP mit dem Titel "Spring Break 4...Suntan City".

Am 30. Januar 2013 kündigte Luke Bryan an, dass er seine erste Compilation, "", veröffentlichen werde. Neben 12 Songs der bisherigen Sprin-Break-EPs enthielt dieses Album zwei zusätzliche Lieder. Am 5. März 2013 erschien die Compilation und somit waren die Spring-Break-Lieder das erste Mal auch auf einer physischen CD erhältlich. Das Album stieg auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts und der Billboard Top 200 Charts (alle Genres) ein.

Crash My Party (2013) und die ersten Deutschland-Konzerte von Luke Bryan

2013 war das Jahr für Luke Bryan. Gemeinsam mit Blake Shelton moderierte er die Academy of Country Music Awards und stellte während der Gala seine neue Single "Crash My Party" live vor. Dir Single war der Vorbote zu Luke Bryans gleichnamigen und zugleich vierten Studio-Album. Am 12. August 2013 kam das Album "" in den Handel in den USA. Das Album wurde in den USA mit Platin, für eine Million verkaufte Einheiten ausgezeichnet.

Alle sechs Single-Auskopplungen, "Crash My Party", "That's My Kind of Night", "Drink a Beer", "Play It Again", "Roller Coaster" und "I See You", erreichten Platz 1 entweder in den Billboard Hot Country Songs Charts, in den Mediabase Airplay Charts oder in beiden Charts. Damit ist Luke Bryan der einzige Country-Künstler der heutigen Zeit, der es schaffte, sechs Singles eines Albums an die Spitze der Charts zu führen.

2014 sang Luke Bryan gemeinsam mit Florida Georgia Line den Song "This Is How We Roll", der ebenfalls Platz 1 der Billboard Country Album Charts erreichte.

Am 11. März 2014 trat Luke Bryan, zum sechsten Mal in Folge, im Spinnaker Beach Club in Panama City Beach, Florida, auf und veröffentlichte im selben Jahr seine sechste Spring Break EP mit dem Titel "Spring Break 6...Like We Ain't Ever".

Im März 2015 kam Luke Bryan zu ersten Mal für Konzerte auch nach Deutschland und spielte in München und Berlin. Die beiden Konzerte, die von CountryMusicNews.de präsentiert wurden, waren restlos ausverkauft und begeisterten die Zuschauer. Luke Bryan war damit der erste amtierende Academy of Country Music Entertainer des Jahres und Country Music Association Entertainer des Jahres, der in Deutschland auf der Bühne stand.

Da fünfte Studio-Album Kill the Lights (2015)

Bevor sein neues Studio-Album veröffentlicht wurde, brachte Luke Bryan erst einmal wieder ein Spring Break Album auf die Download-Plattformen. "" soll die zunächst letzte Spring Break Veröffentlichung sein, da Luke Bryan, wie er in einem Gespräch in Berlin mit CountryMusicNews.de sagte, sich musikalisch gerne weiterentwickeln würde. Er fühle sich nicht wohl dabei, dass ihn alle als Erfinder des Bro-Country sehen.

Am 19. Mai 2015 veröffentlichte Luke Bryan den Song "Kick the Dust Up", der als Vorbote für sein fünftes Studio-Album, "", diente. Selbstredend erreichte der Song Platz1 in den Country Airplay Charts. Das Album "Kill the Lights" verkaufte in den USA in der ersten Chartwoche 345.000 Einheiten und landete damit auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts und der Billboard Top 200 Charts (alle Genres). Luke Bryan verkaufte damit mehr als Dr. Dres "Compton" und verwies diesen unerwartet auf Platz 2. Im Februar 2016 erhielt Luke Bryan für "Kill the Lights" Platin, für eine Million verkaufte Exemplare in den USA.

Cover Jahr Album Anmerkung
CD Cover 2015 Kill The Lights (Capitol Nashville) CD-Besprechung
Platin(USA)
CD Cover 2013 Crash My Party (Capitol Nashville) CD-Besprechung
Platin(USA)
CD Cover 2013 Spring Break...Here to Party (Capitol Nashville) CD Besprechung
CD Cover 2011 Tailgates & Tanlines (Capitol Nashville) CD-Besprechung
(USA)
2009 Soin' My Thing (Capitol Nashville) Platin(USA)
2007 I'll Stay Me (Capitol Nashville) Gold(USA)
CD Besprechung
Jahr Album Chart Höchste Platzierung
2016 Kill The Lights Billboard Canadian Albums 1
2016 Kill The Lights Country Albums 1
2016 Kill The Lights The Billboard 200 1
2016 Kill The Lights Top Country Albums 1
2016 Kill The Lights Top Digital Albums 2
2015 Crash My Party The Billboard 200 1
2015 Crash My Party Top Canadian Albums 1
2015 Crash My Party Top Digital Albums 1
2015 Crash My Party Top Pop Catalog 20
2015 Spring Break... Checkin' Out Country Albums 1
2015 Spring Break... Checkin' Out The Billboard 200 3
2015 Spring Break... Checkin' Out Top Canadian Albums 2
2015 Spring Break... Checkin' Out Top Digital Albums 3
2015 Spring Break… The Set List: The Complete Spring Break Collection ZinePak Country Albums 5
2014 4 Album Collection Country Albums 33
2014 Crash My Party Country Albums 1
2014 Spring Break 6 ...Like We Ain't Ever (EP) Country Albums 1
2014 Spring Break 6 ...Like We Ain't Ever (EP) The Billboard 200 2
2014 Spring Break 6 ...Like We Ain't Ever (EP) Top Canadian Albums 2
2014 Spring Break 6 ...Like We Ain't Ever (EP) Top Digital Albums 1
2014 Spring Break... Here To Party Country Albums 1
2014 Spring Break... Here To Party The Billboard 200 1
2014 Tailgates & Tanlines Top Pop Catalog 4
2013 4 Album Collection Country Albums 33
2013 I'll Stay Me The Billboard 200 24
2013 I'll Stay Me Top Pop Catalog 18
2013 Spring Break 4... Suntan City (EP) Country Albums 2
2013 Spring Break... Here To Party Country Albums 1
2013 Spring Break... Here To Party Country Albums 1
2013 Spring Break... Here To Party The Billboard 200 1
2013 Spring Break... Here To Party Top Canadian Albums 1
2013 Spring Break... Here To Party Top Digital Albums 1
2013 Tailgates & Tanlines Top Pop Catalog 11
2012 Doin' My Thing The Billboard 200 6
2012 Doin' My Thing Top Pop Catalog 14
2012 Spring Break 4... Suntan City (EP) Country Albums 2
2012 Spring Break 4... Suntan City (EP) The Billboard 200 9
2012 Spring Break 4... Suntan City (EP) Top Digital Albums 7
2011 Doin' My Thing Top Pop Catalog 14
2011 Spring Break 3... It's A Shore (EP) Country Albums 6
2011 Spring Break 3... It's A Shore (EP) The Billboard 200 23
2011 Spring Break 3... It's A Shore (EP) Top Digital Albums 5
2011 Tailgates & Tanlines Country Albums 1
2011 Tailgates & Tanlines The Billboard 200 2
2011 Tailgates & Tanlines Top Canadian Albums 6
2011 Tailgates & Tanlines Top Digital Albums 2
2009 Doin' My Thing Country Albums 2
2009 Doin' My Thing The Billboard 200 6
2009 Doin' My Thing Top Digital Albums 11
2007 I'll Stay Me Country Albums 2
2007 I'll Stay Me The Billboard 200 24
2007 I'll Stay Me Top Internet Albums 24
Jahr Single Chart Höchste Platzierung
2016 Home Alone Tonight Canadian Hot 100 55
2016 Home Alone Tonight Hot 100 Airplay 16
2016 Home Alone Tonight Hot Country Songs 3
2016 Home Alone Tonight Hot Digital Songs 30
2016 Home Alone Tonight The Billboard Hot 100 38
2016 Strip It Down Canadian Hot 100 48
2016 Strip It Down Hot Country Songs 1
2016 Strip It Down The Billboard Hot 100 30
2015 Fast Hot Country Songs 49
2015 Games Canadian Hot 100 46
2015 Games Hot Country Songs 21
2015 Games Hot Digital Songs 44
2015 Games The Billboard Hot 100 92
2015 Home Alone Tonight Canadian Hot 100 70
2015 Home Alone Tonight Hot Country Songs 7
2015 Home Alone Tonight The Billboard Hot 100 61
2015 Huntin', Fishin' & Lovin' Every Day Hot Country Songs 38
2015 I See You Canadian Hot 100 51
2015 I See You Hot 100 Airplay 13
2015 I See You Hot Country Songs 1
2015 I See You Hot Digital Songs 50
2015 I See You The Billboard Hot 100 41
2015 Kick The Dust Up Canadian Hot 100 15
2015 Kick The Dust Up Hot 100 Airplay 20
2015 Kick The Dust Up Hot Country Songs 1
2015 Kick The Dust Up Hot Digital Songs 5
2015 Kick The Dust Up The Billboard Hot 100 26
2015 Kill The Lights Hot Country Songs 35
2015 Move Hot Country Songs 43
2015 My Ol' Bronco Hot Country Songs 44
2015 Run Run Rudolph Hot Holiday Songs 44
2015 Spring Breakdown Hot Country Songs 33
2015 Strip It Down Canadian Hot 100 48
2015 Strip It Down Hot 100 Airplay 15
2015 Strip It Down Hot Country Songs 1
2015 Strip It Down Hot Digital Songs 16
2015 Strip It Down The Billboard Hot 100 30
2015 To The Moon And Back Hot Country Songs 37
2015 Way Way Back Hot Country Songs 42
2015 You And The Beach Hot Country Songs 39
2014 Crash My Party Hot RingMasters 4
2014 Drink A Beer Canadian Hot 100 34
2014 Drink A Beer Hot 100 Airplay 19
2014 Drink A Beer Hot Country Songs 1
2014 Drink A Beer Hot Digital Songs 23
2014 Drink A Beer Hot RingMasters 27
2014 Drink A Beer The Billboard Hot 100 31
2014 Good Lookin' Girl Hot Country Songs 31
2014 I See You Canadian Hot 100 84
2014 I See You Hot 100 Airplay 41
2014 I See You Hot Country Songs 8
2014 I See You The Billboard Hot 100 61
2014 Like We Ain't Ever Canadian Hot 100 52
2014 Like We Ain't Ever Hot Country Songs 37
2014 Play It Again Canadian Hot 100 20
2014 Play It Again Hot 100 Airplay 19
2014 Play It Again Hot Country Songs 1
2014 Play It Again Hot Digital Songs 7
2014 Play It Again Hot RingMasters 7
2014 Play It Again The Billboard Hot 100 14
2014 Roller Coaster Canadian Hot 100 56
2014 Roller Coaster Hot 100 Airplay 17
2014 Roller Coaster Hot Country Songs 5
2014 Roller Coaster Hot Digital Songs 34
2014 Roller Coaster The Billboard Hot 100 43
2014 She Get Me High Hot Country Songs 33
2014 That's My Kind Of Night Canadian Hot 100 19
2014 That's My Kind Of Night Hot Country Songs 1
2014 That's My Kind Of Night Hot Digital Songs 5
2014 That's My Kind Of Night Hot RingMasters 2
2014 That's My Kind Of Night The Billboard Hot 100 15
2013 Beer In The Headlights Hot Country Songs 45
2013 Buzzkill Canadian Hot 100 63
2013 Buzzkill Hot Country Songs 20
2013 Buzzkill Hot Digital Songs 38
2013 Buzzkill The Billboard Hot 100 74
2013 Country Girl (Shake It For Me) Hot RingMasters 6
2013 Crash My Party Canadian Hot 100 18
2013 Crash My Party Hot 100 Airplay 17
2013 Crash My Party Hot Country Songs 2
2013 Crash My Party Hot Digital Songs 7
2013 Crash My Party Hot RingMasters 4
2013 Crash My Party The Billboard Hot 100 18
2013 Dirt Road Diary Hot Country Songs 32
2013 Dirt Road Diary Hot Digital Songs 66
2013 Drink A Beer Canadian Hot 100 39
2013 Drink A Beer Hot 100 Airplay 36
2013 Drink A Beer Hot Country Songs 2
2013 Drink A Beer Hot Digital Songs 23
2013 Drink A Beer Hot RingMasters 40
2013 Drink A Beer The Billboard Hot 100 37
2013 Drunk On You Hot RingMasters 2
2013 I See You Hot Country Songs 43
2013 If You Ain't Here To Party Hot Country Songs 44
2013 In Love With The Girl Hot Country Songs 40
2013 Just A Sip Hot Country Songs 37
2013 Kiss Tomorrow Goodbye Canadian Hot 100 46
2013 Kiss Tomorrow Goodbye Hot 100 Airplay 16
2013 Kiss Tomorrow Goodbye Hot Country Songs 3
2013 Kiss Tomorrow Goodbye The Billboard Hot 100 29
2013 Play It Again Hot Country Songs 36
2013 Roller Coaster Hot Country Songs 48
2013 Suntan City Hot Country Songs 43
2013 Take My Drunk Ass Home (Demo) Hot Country Songs 49
2013 That's My Kind Of Night Canadian Hot 100 19
2013 That's My Kind Of Night Hot 100 Airplay 13
2013 That's My Kind Of Night Hot Country Songs 1
2013 That's My Kind Of Night Hot Digital Songs 5
2013 That's My Kind Of Night Hot RingMasters 2
2013 That's My Kind Of Night The Billboard Hot 100 15
2012 Country Girl (Shake It For Me) Hot Digital Songs 16
2012 Drunk On You Canadian Hot 100 28
2012 Drunk On You Hot 100 Airplay 16
2012 Drunk On You Hot Country Songs 1
2012 Drunk On You Hot Digital Songs 11
2012 Drunk On You Hot RingMasters 2
2012 Drunk On You The Billboard Hot 100 16
2012 I Don't Want This Night To End Canadian Hot 100 48
2012 I Don't Want This Night To End Hot 100 Airplay 23
2012 I Don't Want This Night To End Hot Country Songs 1
2012 I Don't Want This Night To End Hot Digital Songs 19
2012 I Don't Want This Night To End Hot RingMasters 3
2012 I Don't Want This Night To End The Billboard Hot 100 22
2012 Kiss Tomorrow Goodbye Canadian Hot 100 46
2012 Kiss Tomorrow Goodbye Hot 100 Airplay 16
2012 Kiss Tomorrow Goodbye Hot Country Songs 3
2012 Kiss Tomorrow Goodbye Hot Digital Songs 31
2012 Kiss Tomorrow Goodbye Hot RingMasters 36
2012 Kiss Tomorrow Goodbye The Billboard Hot 100 29
2011 Country Girl (Shake It For Me) Canadian Hot 100 50
2011 Country Girl (Shake It For Me) Hot 100 Airplay 25
2011 Country Girl (Shake It For Me) Hot Country Songs 4
2011 Country Girl (Shake It For Me) Hot Digital Songs 16
2011 Country Girl (Shake It For Me) Hot RingMasters 6
2011 Country Girl (Shake It For Me) The Billboard Hot 100 22
2011 I Don't Want This Night To End Canadian Hot 100 48
2011 I Don't Want This Night To End Hot 100 Airplay 39
2011 I Don't Want This Night To End Hot Country Songs 11
2011 I Don't Want This Night To End Hot Digital Songs 19
2011 I Don't Want This Night To End Hot RingMasters 11
2011 I Don't Want This Night To End The Billboard Hot 100 22
2011 Someone Else Calling You Baby Canadian Hot 100 84
2010 Rain Is A Good Thing Canadian Hot 100 57
2010 Rain Is A Good Thing Hot 100 Airplay 26
2010 Rain Is A Good Thing Hot Country Songs 1
2010 Rain Is A Good Thing Hot Digital Songs 46
2010 Rain Is A Good Thing Hot RingMasters 22
2010 Rain Is A Good Thing The Billboard Hot 100 37
2010 Someone Else Calling You Baby Hot 100 Airplay 28
2010 Someone Else Calling You Baby Hot Country Songs 1
2010 Someone Else Calling You Baby The Billboard Hot 100 56
2009 Do I Canadian Hot 100 66
2009 Do I Country Singles 33
2009 Do I Heatseekers Songs 1
2009 Do I Hot 100 Airplay 23
2009 Do I Hot Country Songs 2
2009 Do I Hot Digital Songs 69
2009 Do I Hot RingMasters 16
2009 Do I The Billboard Hot 100 34
2008 Country Man Country Singles 10
2008 Country Man The Billboard Hot 100 74
2008 Run Run Rudolph Country Singles 53
2007 All My Friends Say Country Singles 5
2007 All My Friends Say The Billboard Hot 100 59
2007 We Rode In Trucks Country Singles 33
Jahr Rolle Film/Serie