Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 29. September 2018

In den Billboard Hot Country Songs Charts bleiben die ersten drei Plätze unverändert: Auf Platz 1 liegt seit 43 Wochen in Folge Bebe Rexha und Florida Georgia Line mit "Meant to Be", danach quasi die ewigen zweiten: Dan + Shay mit "Tequila" und auf Platz 3 liegt erneut Florida Georgia Line. Aber auf den Nachfolgenden Plätzen tut sich immerhin etwas.

Die Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts auf Radio Country Star.
Immer Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und Sonntag von 16:00 bis 18:00 Uhr.
1
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Meant to Be
aus "All Your Fault, Part. 2 (EP)" (Warner Bros. / Big Machine)
Bebe Rexha feat. Florida Georgia Line
Unverändert
Unverändert
2
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 2
Dan And Shay - Dan And Shay
Tequila
aus "Dan + Shay" (Warner Bros. Nashville)
Unverändert
3
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 3
-
Simple
aus "-"
Florida Georgia Line
Aufsteiger
4
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.:2
Kane Brown - Kane Brown Deluxe Edition
Heaven
aus "Kane Brown (Deluxe Edition)" (RCA Nashville)
Kane Brown
Aufsteiger
5
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 5
Old Dominion - Happy Endings
Hotel Key
aus "Happy Endings" (RCA Nashville)
Old Dominion
Aufsteiger
6
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 6
Luke Combs - This Ones For You Too
She Got The Best Of Me
aus "This One's for You Too" (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger
7
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 4
Luke Bryan - What Makes You Country
Sunrise, Sunburn, Sunset
aus "What Makes You Country" (Capitol Nashville)
Luke Bryan
Aufsteiger
8
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 8
Russell Dickerson - Yours
Blue Tacoma
aus "Yours" (Triple Tigers)
Russell Dickerson
Absteiger
9
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 6
Dylan Scott - Dylan Scott
Hooked
aus "Dylan Scott" (Curb)
Dylan Scott
Aufsteiger
10
Letzte Wo.: 12
Höchste Pos.: 10
Kane Brown - Experiment
Lose It
aus "Experiment"
Kane Brown
Aufsteiger
11
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 10
Cole Swindell - All Of It
Break Up in the End
aus "All of It" (Warner Bros. Nashville)
Cole Swindell
Absteiger
12
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 3
Jason Aldean - Rearview Town
Drowns the Whiskey
aus "Rearview Town" (Broken Bow)
Jason Aldean feat. Miranda Lambert
13
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 13
Mitchell Tenpenny - Mitchell Tenpenny - EP
Drunk Me
aus "Mitchell Tenpenny - EP"
Mitchell Tenpenny
Aufsteiger
14
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 2
Kenny Chesney - Songs for the Saints
Get Along
aus "Songs for the Saints" (Blue Chair / Warner Bros. Nashville)
Kenny Chesney
Unverändert
Aufsteiger
15
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 15
Chris Janson - Everybody
Drunk Girl
aus "Everybody"
Chris Janson
Aufsteiger
16
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 16
Dan And Shay - Dan And Shay
Speechless
aus "Dan + Shay" (Warner Bros. Nashville)
Aufsteiger
17
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 16
Eric Church - Desperate Man
Desperate Man
aus "Desperate Man" (EMI Nashville)
Eric Church
18
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 17
Chris Young - Losing Sleep
Hangin' On
aus "Losing Sleep" (RCA Nashville)
Absteiger
Aufsteiger
19
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 19
Jimmie Allen - Jimmie Allen
Best Shot
aus "Jimmie Allen"
Jimmie Allen
Aufsteiger
20
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 20
Maren Morris - Hero
Rich
aus "Hero" (Columbia Nashville)
Maren Morris
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 21
Lanco - Hallelujah Nights
Bort to Love You
aus "Hallelujah Nights" (Arista Nashville)
Lanco
22
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 6
Luke Combs - This Ones For You Too
Beautiful Crazy
aus "This One's for You Too" (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger
Aufsteiger
23
Letzte Wo.: 27
Höchste Pos.: 23
Dierks Bentley - The Mountain
Burning Man
aus "The Mountain" (Capitol Nashville)
Dierks Bentley feat. Brothers Osborne
Aufsteiger
24
Letzte Wo.: 26
Höchste Pos.: 24
Carly Pearce - Every Little Thing
Hide The Wine
aus "Every Little Thing" (Big Machine)
Carly Pearce
Absteiger
25
Letzte Wo.: 25
Höchste Pos.: 8
Sugarland - Bigger
Babe
aus "Bigger" (Big Machine)
Sugarland feat. Taylor Swift

© 2018 Billboard/VNU Business Media Inc. und SoundScan Inc.