Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 21. November 2020

In den Billboard Hot Country Songs Charts ist in dieser Woche Stühlerücken angesagt, aber davon völlig unberührt bleibt Gabby Barrett mit "I Hope" auf Platz 1. Blake Shelton und seine Verlobte Gwen Stefani legen im Streaming ordentlich zu und somit landet der gemeinsame Song "Happy Anywhere" diese Woche auf Platz 8.

Chris Stapleton hat letzte Woche sein neues Album "Starting Over" veröffentlicht und die gleichnamige Single kann im Download ordentlich zulegen und steigt diese Woche von Platz 16 auf Platz 11.

1
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Gabby Barrett - Goldmine
I Hope
aus "Goldmine" (Warner Bros. Nashville)
Gabby Barrett
Unverändert
Aufsteiger
2
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 2
Morgan Wallen - Dangerous The Double Album
More Than My Hometown
aus "Dangerous: The Double Album" (Big Loud)
Morgan Wallen
3
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - What You See Ain't Always What You Get
Forever After All
aus "What You See Ain't Always What You Get" (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger
Unverändert
4
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 2
Lee Brice - Hey World
One of Them Girls
aus "Hey World" (Curb)
Lee Brice
5
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 5
Russell Dickerson - Southern Symphony
Love You Like I Used To
aus "Southern Symphony" (Triple Tigers)
Russell Dickerson
Aufsteiger
6
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 6
Hardy - Hixtape Vol 1
One Beer
aus "Hixtape: Volume 1" (Big Loud)
HARDY feat. Lauren Alaina, Devin Dawson
Aufsteiger
Absteiger
7
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 2
Jason Aldean - 9
Got What I Got
aus "9" (Broken Bow)
Jason Aldean
Aufsteiger
8
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 8
-
Happy Anywhere
aus "-" (Warner Bros. Nashville)
Blake Shelton & Gwen Stefani
9
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 8
Parker McCollum - Hollywood Gold EP
Pretty Heart
aus "Hollywood Gold (EP)" (MCA Nashville)
Parker McCollum
Absteiger
10
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 6
Luke Combs - What You See Is What You Get
Better Together
aus "What You See Is What You Get" (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger

11
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 10

Chris Stapleton - Starting Over
Starting Over
aus "Starting Over" (Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Aufsteiger
12
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 7
-
I Should Probably Go To Bed
aus "" (Warner Bros. Nashville)
Dan + Shay
Aufsteiger
13
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 13
-
Big, Big Plans
aus "-" (Big Loud)
Chris Lane
Aufsteiger
14
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 13
Jon Pardi - Heartache Medication
Ain't Always The Cowboy
aus "Heartache Medication (Capitol Nashville)
Jon Pardi
Aufsteiger
15
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - 7 Summers
7 Summers
aus "Dangerous:The Double Album" (Big Loud)
Morgan Wallen
Aufsteiger
16
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 16
Niko Moon - Good Time EP
Good Time
aus "Good Time (EP)" (RCA Nashville)
Niko Moon
Aufsteiger
17
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 17
-
Champagne Night
aus "-" (BMLG)
Lady A
Aufsteiger
18
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 18
Kelsea Ballerini - Kelsea
Hole In The Bottle
aus "Kelsea" (Black River)
Kelsea Ballerini
Aufsteiger
19
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 18
Kenny Chesney - Here And Now
Happy Does
aus "Here and Now" (Blue Chair / Warner Bros, Nashville)
Kenny Chesney
Aufsteiger
20
Letzte Wo.: 26
Höchste Pos.: 20
-
Beers and Sunshine
aus "-"
Darius Rucker
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 21
Gabby Barrett - Goldmine
The Good Ones
aus "Goldmine" (Warner Bros. Nashville)
Gabby Barrett
Aufsteiger
22
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 13
Keith Urban - The Speed of Now, Part 1
One Too Many
aus "The Speed Of Now, Part 1" (Capitol Nashville)
Keith Urban with P!ink
Unverändert
23
Letzte Wo.: 24
Höchste Pos.: 23
Florida Georgia Line - Long Live
Long Live
aus " -- " (BMG)
Florida Georgia Line
Aufsteiger
Aufsteiger
24
Letzte Wo.: 27
Höchste Pos.: 23
Little Big Town - Nightfall
Wine, Beer, Whiskey
aus "Nightfall" (Capitol Nashville)
Little Big Town
25
Letzte Wo.: 28
Höchste Pos.: 25
Dustin Lynch - Tullahoma
Momma's House
aus "Tullahoma" (Broken Bow)
Dustin Lynch
Aufsteiger

© 2020 Billboard, a division of Billboard-Hollywood Reporter Media Group