×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

CountryMusicNews.de teilweise nicht erreichbar

Wie viele schon aus der Presse entnehmen konnten, hat die Denic zurzeit Probleme eingegebene Webadressen richtig weiterzuleiten. Davon ist seit Donnerstagmorgen, circa 9.45 Uhr, auch CountryMusicNews.de betroffen.

Wird eine URL wie www.CountryMusicNews.de in die Zeile eines Browsers eingegeben, wird diese Anfrage zunächst an einen der so genannten DNS-Root-Server übergeben, das Rückgrat des Adresssystems des Internet bilden. Der Root-Server überprüft im ersten Schritt, wo die jeweilige Domain-Endung verwaltet wird und übergibt die Anfrage weiter. Das Kürzel .de wird von der deutschen Registrierungsstelle Denic verwaltet. Dort scheint es heute zu Problemen gekommen sein. Die URLs konnten nicht in IP-Adressen umgewandelt werden, die für den Datenverkehr im Netz unverzichtbar sind.

Am Donnerstag, den 12. Mai 2010 gab die Denic folgende Pressemitteilung heraus: "Heute gegen 13.30 Uhr hat DENIC festgestellt, dass der DNS-Service für .de für einen Teil des Domainbestandes fälschlicherweise mit "Domain existiert nicht" antwortet, obwohl diese Domains existieren. Damit waren diese Domains nicht erreichbar.

DENIC hat daraufhin unmittelbar ein Notfallteam eingesetzt, das den Fehler lokalisiert und ab ca. 15.00 Uhr sukzessive behoben hat.

Eventuell kann es dazu kommen, dass das Phänomen auch danach noch bei den Internet-Benutzern auffällt, da die Internet Service Provider Daten zwischenspeichern (DNS Caching).

Wir bedauern diesen Vorfall. Der Fehler ist identifiziert und das Problem behoben. Weitere Details folgen nach einer eingehenden Analyse."

Da der Fehler allen beteiligten bekannt ist, sind unseren Technikern die Hände gebunden und wir bitten um Ihr Verständnis.{discuss forum:1}