Hairspray Live!

Filmplakat: Hairspray Live!
{extravote 2}

In "Hairspray Live!" übernimmt Kristin Chenoweth die Rolle, die Laura Bell Bundy am Broadway spielte.

Als "Hairspray" 1988 in die Kinos kam, konnte keiner diesen ungewöhnlichen, aber äußerst erfolgreichen Werdegang des Stoffes vorhersehen: 2002 hatte das Musical "Hairspray" Uraufführung am New Yorker Broadway und trat seinen Siegeszug durch die ganze Welt an, 2007 wurde das Musical dann erneut verfilmt und wurde in den Filmtheatern gezeigt und 2016 strahlte die NBC dann einen Live Event, unter dem Namen "Hairspray Live!", zur besten Sendezeit aus.

Weiterlesen ...

Hell or High Water

Filmplakat: Hell or High Water
{extravote 2}

In dem Neo-Western Hell or High Water spielen Jeff Bridges, Ben Foster und Chris Pine die Hauptrollen.

Für sein neuestes Meisterwerk, den Neo-Western "Hell or High Water" versammelt Regisseur David Mackenzie die Hollywoodstars Chris Pine, Ben Foster und Jeff Bridges um sich - und lässt sie zu einem Duell antreten, bei dem am Ende keiner der Schauspieler gewinnen kann, sondern nur der Film an sich, der für drei Golden Globdes nominiert wurde.

Weiterlesen ...

Hell Or High Water (Trailer)

Offizieller Trailer zu David Mackenzies Spielfilm "Hell or High Water" mit Chris Pine, Ben Foster und Jeff Bridges.

Deepwater Horizon

Filmplakat: Deepwater Horizon
{extravote 2}

In "Deepwater Horizon" legt sich Trace Adkins mit Mark Wahlberg an.

Im Jahr 2010 steht die Ölbohranlage Deepwater Horizon kurz davor, einen bahnbrechenden Rekord aufzustellen. Die Mission: Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams (Mark Wahlberg) und Jimmy Harrell (Kurt Russell) wurde beauftragt, diese Förderung vorzubereiten. Doch als ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist, kommen ihnen erste Zweifel an der Mission. Die Warnungen werden immer konkreter und schließlich passiert das, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt. Es kommt zu einen "Blowout": Gas und Öl schießen unter enormem Druck unkontrolliert an die Oberfläche, mehrere gewaltige Explosionen sind die Folge und plötzlich sind über 120 Menschen auf der Plattform eingeschlossen und ihrem Schicksal hilflos ausgeliefert...

Weiterlesen ...

No Direction Home (Deluxe 10th Anniversary Edition)

Filmplakat: No Direction Home (Deluxe 10th Anniversary Edition)
{extravote 2}

Der Meister Bob Dylan ganz intim - auf "No Direction Home" in Szene gesetzt von Hollywood-Star Martin Scorsese.

Da hätten die Nobelpreisträger wohl lieber Regisseur Martin Scorsese bei Bob Dylan anrufen lassen sollen. Vermutlich wäre His Bobness glatt ans Telefon gegangen, hätte ihn die Hollywood-Legende angerufen. Schließlich hat Dylan mit Scorsese bereits ein kleines Doku-Meisterwerk geschaffen: "No Direction Home". Vor genau zehn Jahren kam dieser vielfach preisgekrönte Dokumentarfilm über Bob Dylans Aufstieg zur Folk-Legende in den Handel - zum runden Jubiläum jetzt erneut: als Deluxe-Edition und erstmals als Blu-ray und Download.

Weiterlesen ...