Wie nicht anders zu erwarten, landet Shania Twain mit ihrem neuen Album "Now" auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. Kumuliert wurden 137.000 Alben verkauft, davon 134.000 reine Album-Verkäufe. Damit landet "Now" auch auf Platz 1 der Billboard Top 200 Charts (alle Genres).

"Now" ist damit Shania Twains zweites Album, das die Spitze der Billboard Top 200 Charts erklimmt. Das einzige andere Album war "Up!", das am 7. Dezember 2002 die All-Genres-Charts anführte und dafür 874.000 Album-Verkäufe benötigte.

"Now" ist, nach Thomas Rhetts "Life Changes, das zweite Album in diesem Jahr, dass die Billboard Top 200 Charts anführt und das erste Album einer Country-Sängerin seit dem 21. Juni 2014, als Miranda Lamberts "Platinum" auf Platz 1 stand.

In den Billboard Country Album Charts tauchte Shania Twain zum ersten mal 1993 mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album auf, das damals aber über Platz 67 nicht hinaus kam. "Now" ist mittlerweile das fünfte Album von Shania Twain, dass es bis auf die Pole-Position der Billboard Country Album Charts schafft. "The Woman in Me" erreichte 1995-1996 29 Wochen Platz 1 der Billboard Country Album Charts, "Come on Over" von 1997 bis 2000 sogar 50 Wochen, "Up!" 2002 und 2003 insgesamt sechs Wochen und ihr "Greatest Hits" brachte es auf 11 Wochen in den Jahren 2004 und 2005. Insgesamt verbracht Shania Twain somit 97 Wochen auf Platz 1 der Billboard County Album Charts, mehr als Taylor Swift, die es auf 89 Wochen bringt. Angeführt wird die Liste von Garth Brooks, der addiert stolze 171 Wochen auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts verbrachte.

1
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 1
Shania Twain - Now
Now (Mercury Nashville)
Shania Twain
Abfsteiger
2
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Thomas Rhett - Life Changes
Life Changes (The Valory Music Co.)
Thomas Rhett
Abfsteiger
3
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - This Ones For You EP
This One's for You (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs

 

Aufsteiger
4
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Traveller
Traveller (Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Aufsteiger
Aufsteiger
5
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 1
Kane Brown - Kane Brown
Kane Brown (RCA Nashville)
Kane Brown
Aufsteiger
6
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 2
Brett Young - Brett Young
Brett Young (BMLG)
Brett Young
7
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 2
Dustin Lynch - Current Mood
Abfsteiger
Aufsteiger
8
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 1
Sam Hunt - Montevallo
Montevallo (MCA Nashville)
Sam Hunt
Aufsteiger
9
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 1
Jon Pardi - California Sunrise
California Sunrise (Capitol Nashville)
Jon Pardi
Aufsteiger
10
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 1
Florida Georgia Line - Dig Your Roots
11
Letzte Wo.: 12
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - From A Room Volume 1
Aufsteiger
Abfsteiger
12
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 2
Midland - On The Rocks
On The Rocks
Midland
13
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 1
Keith Urban - Ripcord
Ripcord (Hit Red / Capitol Nashville)
Aufsteiger
Aufsteiger
14
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 2
Thomas Rhett - Tangled Up
Aufsteiger
15
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 1
Jason Aldean - They Dont Know
16
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 1
Old Dominion - Happy Endings
Happy Endings (RCA Nashville)
Old Dominion
Abfsteiger
Aufsteiger
17
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 1
Maren Morris - Hero
Hero (Columbia Nashville)
Abfsteiger
18
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 3
Zac Brown Band - Greatest Hits So Far
Greatest Hits So Far... (Southern Ground / Atlantic)
Zac Brown Band
Abfsteiger
19
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 7
Chris Janson - Everybody
Everybody (Warner Bros. Nashville)
Chris Janson
Aufsteiger
20
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 2
Blake Shelton - Reloaded 20 Number 1 Hits
Reloaded: 20 #1 Hits (Warner Bros. Nashville)
Blake Shelton
Abfsteiger
21
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 3
Brothers Osborne - Pawn Shop
Pawn Shop (EMI Nashville)
Brothers Osborne
Unverändert
22
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 1
Luke Bryan - Kill The Lights
Kill The Lights (Capitol Nashville)
Luke Bryan
Aufsteiger
23
Letzte Wo.: 36
Höchste Pos.: 23
Alan Jackson - Precious Memories Collection
Precious Memories Collection
Abfsteiger
24
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 2
Eric Church - Mr Misunderstood
Mr. Misunderstood (EMI Nashville)
Eric Church
25
Letzte Wo.: 24
Höchste Pos.: 1
Luke Bryan - Crash My Party
Crash My Party (Capitol Nashville)
Luke Bryan
Abfsteiger

© 2017 Billboard/VNU Business Media Inc. und SoundScan Inc.