Top 25 Billboard Country Album Charts vom 1. Juni 2024

Was ist los in den Billboard Country Album Charts? In den Top 25 gibt es diese Woche wieder einmal keinen einzigen Neueinsteiger. Auch wenn teilweise ein wenig hin und her gerutscht wird, werden die Top 10, im Vergleich zur Vorwoche, mit denselben Titeln bestückt. Da müssen die Verantwortlichen mal die Köpfe zusammenstecken und vielleicht die alte Regel wieder rausholen, dass Titel nicht länger als ein Jahr in den Charts sein dürfen.

1
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - One Thing At A Time
One Thing at a Time
(Big Loud / Republic Nashville)
Morgan Wallen
Unverändert
2
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - Dangerous The Double Album
Dangerous: The Double AlbumACM Award
(Big Loud / Republic Nashville)
Morgan Wallen
Unverändert
3
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 1
Zach Bryan - Zach Bryan
Zach Bryan
(Warner Bros. Nashville)
Zach Bryan
Unverändert
4
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 1
Zach Bryan - American Heartbreak
American Heartbreak
(Warner Bros. Nashville)
Zach Bryan
Aufsteiger
5
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 1
Beyonce - Act II Cowboy Carter
Act II: Cowboy Carter
(Columbia / Columbia Nashville)
Beyoncé
Absteiger
6
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - This Ones For You
This One's for You
(River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Aufsteiger
7
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 2
Luke Combs - Gettin Old
Gettin' Old
(River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger
8
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 3
Bailey Zimmerman - Religiously The Album
Religiously. The Album.
(Elektra Nashville)
Bailey Zimmerman
Unverändert
9
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - If I Know Me.jpg
Unverändert
10
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - What You See Is What You Get
What You See Is What You GetCMA AwardACM Award
(River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Unverändert
11
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 2
Jelly Roll - Whitsitt Chapel
Whitsitt Chapel
(Broken Bow)
Jelly Roll
Unverändert
12
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Higher
HigherACM Award
(Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Aufsteiger
13
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Traveller
TravellerACM AwardCMA AwardGrammy
(Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Unverändert
14
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 1
Toby Keith - 35 Biggest Hits
35 Biggest Hits
(Universal Music Group)
Toby Keith
Unverändert
15
Letzte Wo.: 12
Höchste Pos.: 1
Taylor Swift - Red Taylors Version
Absteiger
16
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 1
Taylor Swift - Speak Now (Taylors Version)
Unverändert
17
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 17
Zach Bryan - Elisabeth
Elisabeth
(Warner Bros. Nashville)
Zach Bryan
Aufsteiger
18
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 1
George Strait - 50 Number Ones
50 Number Ones
(MCA Nashville)
George Strait
Unverändert
19
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 7
Thomas Rhett - 20 Number Ones
20 Number Ones
(The Valory Music Co.)
Thomas Rhett
Absteiger
20
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Starting Over
Starting OverACM AwardCMA AwardGrammy
(Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 7
Zach Bryan - Summertime Blues
Summertime Blues
(Warner Bros. Nashville)
Zach Bryan
Aufsteiger
22
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 3
Zac Brown Band - Greatest Hits So Far
Greatest Hits So Far...
(Southern Ground / Atlantic)
Zac Brown Band
Wiedereinsteiger
23
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 1
Hardy - The Mockingbird And The Crow
Absteiger
24
Letzte Wo.: 26
Höchste Pos.: 3
Jordan Davis - Bluebird Days
Bluebird Days
(MCA Nashville)
Jordan Davis
Aufsteiger
25
Letzte Wo.: 34
Höchste Pos.: 5
Cody Johnson - Leather
Leather
(CoJo / Warner Bros. Nashville)
Cody Johnson
Aufsteiger

© Billboard Media, LLC and Luminate, formerly MRC Data

vgw