Top 25 Billboard Country Album Charts vom 10. April 2021

Wie passend! Über die Osterfeiertage war ein Country-Album mit christlicher Musik das meistverkaufte Album in den USA und das Ergebnis ist, dass es eine neue Nummer 1 in den Billboard Country Album Charts gibt: Carrie Underwood steigt mit "My Savior" von null auf 1.

Es ist das neunte Album der American-Idol-Gewinnerin, das die Spitze der Billboard Country Album Charts erklimmt. Aufaddiert wurden 73.000 Einheiten in der ersten Woche verkauft, davon 68.000 in traditionellen Albumverkäufen. Damit landet "My Savior" auch auf Platz 1 der Billboard Top Christian Album Charts. Bereits mit ihrem Vorgängeralbum "My Gift" konnte Carrie Underwood die Spitze dieser beiden Charts erreichen.

1
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 1
Carrie Underwood - My Savior
My Savior (Capitol Nashville)
Carrie Underwood
Neueinsteiger
2
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - Dangerous The Double Album
Dangerous: The Double Album (Big Loud / Republic Nashville)
Morgan Wallen
Absteiger
3
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - What You See Is What You Get
What You See Is What You Get (River House / Columbia Nashville) CMA AwardACM Award
Luke Combs
Absteiger
4
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - This Ones For You EP
This One's for You (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Absteiger
5
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - If I Know Me.jpg
If I Know Me (Big Loud)
Morgan Wallen
Absteiger
6
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Starting Over
Starting Over (Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Absteiger
7
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Traveller
Traveller (Mercury Nashville) Grammy
Chris Stapleton
Absteiger
8
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 3
Florida Georgia Line - Life Rolls On
Absteiger
9
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 4
Gabby Barrett - Goldmine
Goldmine (Warner Bros. Nashville)
Gabby Barrett
Absteiger
10
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 1
George Strait - 50 Number Ones
Unverändert
11
Letzte Wo.: 12
Höchste Pos.: 1
Sam Hunt - Southside
Southside (MCA Nashville)
Sam Hunt
Aufsteiger
12
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 7
Lee Brice - Hey World
Absteiger
13
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 3
Zac Brown Band - Greatest Hits So Far
Greatest Hits So Far... (Southern Ground / Atlantic)
Zac Brown Band
Unverändert
14
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 5
Eagles - Hotel California 40th Anniversary Expanded Edition
Hotel California (Asylum / Elektra)
Eagles
Unverändert
15
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 11
Elvis Presley - The Essential Elvis Presley
The Essential Elvis Presley (RCA Viktor)
Elvis Presley
Aufsteiger
16
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 11
Tyler Childers - Purgatory
Purgatory (Hickman Holler)
Tyler Childers
Aufsteiger
17
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 6
Tim McGraw - Number One Hits
Number One Hits (Curb)
Aufsteiger
18
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 1
Kane Brown - Kane Brown
Kane Brown (RCA Nashville)
Kane Brown
Aufsteiger
19
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 1
Blake Shelton - Fully Loaded Gods Country
Aufsteiger
20
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 1
Toby Keith - 35 Biggest Hits
35 Biggest Hits (Universal Music Group)
Toby Keith
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 2
Kane Brown - Mixtape Vol.1
Mixtape, Volume 1 (RCA Nashville)
Kane Brown
Absteiger
22
Letzte Wo.: 45
Höchste Pos.: 1
Carrie Underwood - Greatest Hits Decade 1
Greatest Hits: Decade #1 (19 / Arista Nashville)
Carrie Underwood
Aufsteiger
23
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 1
Taylor Swift - Red
Red (Big Machine)
Taylor Swift
Absteiger
24
Letzte Wo.: 24
Höchste Pos.: 2
Blake Shelton - Reloaded 20 Number 1 Hits
Reloaded: 20 #1 Hits(Warner Bros. Nashville)
Blake Shelton
Unverändert
25
Letzte Wo.: 26
Höchste Pos.: 1
Miranda Lambert - Wildcard
Wildcard (Vanner / RCA Nashville) Grammy
Miranda Lambert
Aufsteiger

© 2021 Prometheus Global Media, LLC and Nielsen Music, Inc. & Billboard, a division of Billboard-Hollywood Reporter Media Group