Dale Watson Presents: The Memphians

CD Cover: Dale Watson Presents: The Memphians

Großer Country & Western-Spaß: "Dale Watson Presents The Mempians" beschert zehn Instrumentals – vintage, launig, klasse!

Dale Watson ist ein Unikum. Ein Außenseiter, ein Individualist und wenn es sein muss auch ein überzeugter Gegen-den-Strom-Schwimmer. Um was für einen Querkopf (nicht zu verwechseln mit Querdenker) es sich im Falle des 1962 in Brimingham, Alabama, geborenen und in der Nähe von Houston, Texas, aufgewachsenen Künstlers handelt, belegt sein jüngster Streich: "Dale Watson Presents: The Memphians".

Weiterlesen ...

Willie Nelson - That's Life

CD Cover: Willie Nelson – That's Life

Mit "That's Life" zieht Willie Nelson erneut seinen Stetson vor Frank Sinatra.

Das schafft nur Willie Nelson. Der Mann mit dem faltendurchfurchten Gesicht und den grauen Indianerzöpfen ist vielleicht der verwegenste und mutigste Grenzgänger der Musikgeschichte. Er bringt zusammen, was sich - vermeintlich - gegenseitig so abstößt wie die beiden Pole eines Magneten. So grenzt es erneut an Hexerei, was die mittlerweile 87-jährige Country-Legende auf "That's Life" serviert: elf Klassiker und weniger bekannte Songs des "Great American Songbook", elf Songs aus den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts; elf Jazz- und Big-Band-Songs von Komponisten wie George Gershwin, Frank Loesser und Cole Porter. Und dazu: elf Songs, welche mitunter den Legendstatus von Frank Sinatra begründeten. All das countryfiziert Willie Nelson zu einem fantastischen Sound-Gebräu, das Stilgrenzen pulverisiert.

Weiterlesen ...

Hailey Whitters - Living The Dream (Deluxe Edition)

CD Cover: Hailey Whitters - Living The Dream (Deluxe Edition)

Mit "Living The Dream" liefert Hailey Whitters eine starke Deluxe Edition ihres 2020er Albums ab.

Gute Idee: man nimmt ein starkes, bereits erschienenes Album, ergänzt es um neue Songs und illustre Stargäste - und bringt ein Deluxe-Album heraus: wie Hailey Whitters' "Living The Dream".

Weiterlesen ...

Lainey Wilson - Sayin' What I'm Thinkin'

CD Cover: Lainey Wilson - Sayin' What I'm Thinkin'

Mit "Sayin' What I'm Thinkin'" veröffentlicht Lainey Wilson ein bemerkenswertes Debüt-Album.

Lainey Wilson, die coole, Newcomerin aus Louisiana, trägt, wie sie selbst sagt, ihr Herz auf der Zunge. "Sayin' What I'm Thinkin'" betitelt sie jedenfalls mutig ihr zwölf Songs starkes Debütalbum. So viel vorab: Die von Hit-Man Jay Joyce produzierte CD ist auch inhaltlich stark. Deshalb die Prognose: Von Lainey Wilson wird man in Zukunft noch öfter hören. Sie hat das Zeug zum - na ja, warum nicht - zum Star!

Weiterlesen ...

Florida Georgia Line - Life Rolls On

CD Cover: Florida Georgia Line - Life Rolls On

Auf ihrem 2021er Album Life Rolls On bietet Florida Georgia Line 16 starke Songs.

Mehr Gefühl, mehr Tiefgang, mehr Harmonie und deutlich weniger Party: Tyler Hubbard und Brian Kelley von Florida Georgia Line sind endgültig erwachsen geworden - wie ihr neues Album "Life Rolls On" eindrucksvoll beweist.

Weiterlesen ...

Johnny Lee - Everything's Gonna Be Alright

CD Cover: Johnny Lee - Everything's Gonna Be Alright

Johnny Lee hat 40 Jahre Songs gesammelt, um sie auf "Everything's Gonna Be Alright" zu veröffentlichen.

Johnny Lee trifft mit seinem neuen Album den richtigen Tonfall: "Everything's Gonna Be Alright" bietet traditionellen Country mit positiver Message. Willie Nelson hat mit seiner "Trigger" auch mal bei den Sessions vorbeigeschaut.

Weiterlesen ...

The Dead South - Served Live

CD Cover: The Dead South - Served Live

17 Songs, live aufgenommen in 17 verschiedenen Städten: Mit "Served Live" bieten The Dead South die Vollbedienung für den Fan.

Für "Served Live" haben The Dead South in 17 verschiedenen amerikanischen, kanadischen und britischen Städten 17 Live-Songs aus ihrem drei Alben umfassenden Katalog aufgezeichnet. Sehr intim, sehr nah an den Musikern und Fans. Ab den ersten Momenten des Openers "Diamond Ring" von ihrem letzten Studio-Album "Sugar & Joy" aus dem Jahr 2019. Ein etwas düsterer Track mit verwegen atonalen Passagen; bluesig, mit Folk- und Bluegrass-Touch, aber auch mit der wuchtigen Energie einer Punk-Band präsentiert. Typisch The Dead South.

Weiterlesen ...

Morgan Wallen - Dangerous: The Double Album

CD Cover: Morgan Wallen - Dangerous: The Double Album

Mit den 30 Songs von "Dangerous: The Double Album" sorgt Morgan Wallen für ein verspätetes Fan-Weihnachtsgeschenk.

Während andere Künstler ihre Alben à la Salami-Taktik Song für Song veröffentlichen, macht es Morgan Wallen anders. Völlig anders: Er legt mit "Dangerous: The Double Album" eine 30 Songs starke Doppel-CD auf. Das mag unter Marketing-Gesichtspunkten vielleicht kein besonders smarter Schachzug sein, spricht aber für die Kreativität des aktuellen CMA-"Newcomer des Jahres"-Preisträger. Mehr noch: Es zeigt, dass es dem ehemaligen "The Voice"-Kandidaten vor allem mal um die Musik geht. Ausgeklügelte Veröffentlichungs-Theorien finden bei dem Mann aus Knoxville offenbar kein Gehör. Wie schön!

Weiterlesen ...

Barry Gibb - Greenfields: The Gibb Brothers' Songbook, Volume 1

CD Cover: Barry Gibb - Greenfields: The Gibb Brothers' Songbook, Volume 1

Sir Barry Gibb zieht sich die Cowboy-Boots über: Auf "Greenfields - The Gibb Brothers' Songbook" interpretiert er gemeinsam mit dem Who-is-Who von Nashville die größten Bee Gees-Hits.

Ein waschechter "Sir" findet sich im legendären RCA-Studio B in Nashville auch nicht alle Tage ein. Doch nicht nur deshalb dürfte es für Produzent Dave Cobb etwas ganz Besonderes gewesen sein, als Ex-Bee Gees-Sänger Barry Gibb im letzten Jahr nach Nashville kam, um in eben jenem Studio ein neues Album aufzunehmen. "Für mich war es eine wahnsinnig große Ehre, mit einem meiner Helden arbeiten zu dürfen", gab der Grammy-dekorierte Produzent anschließend zu Protokoll. Es sei sogar "surreal" für ihn gewesen, "einem Genie wie Barry Gibb" bei der Arbeit zuzuschauen. Denn: "Er ist einfach einer der Größten!".

Weiterlesen ...