The Shires - 10 Year Plan

CD Cover: The Shires - 10 Year Plan

Mit ihrem neuen Album "10 Year Plan" erweist sich The Shires mit modernem Country-Pop als absolut konkurrenzfähig

Okay, Country ist Nashville. Oder zumindest Amerika. Die landläufige Meinung besagt jedenfalls, dass solider, authentischer Country-Sound quasi nur mit dem Siegel Made in USA versehen sein. Gut, im Zweifel darf es noch Kanada sein. Mit etwas Good-Will noch Australien. Aber Europa? Wie so oft mit Klischees, hat auch diese vorgefertigte Meinung einen wahren Kern: Das Business des Genres wird nun mal zum größten Teil in Nashville abgewickelt. Doch die Musikwelt ist in den letzten Jahren zusammengerückt.

Weiterlesen ...

Ned LeDoux - Buckskin

CD Cover: Ned LeDoux - Buckskin

Mit "Buckskin" veröffentlicht Ned LeDoux sein drittes Album

Die Messlatte hing und hängt bei ihm hoch. Da kann man nichts machen. Schließlich ist Ned LeDoux Sohn von Country-Star und Ex-Rodeo-Weltmeister Chris LeDoux - und damit hat der heute 44-jährige harte Konkurrenz im eigenen Haus. Nicht selten scheitern Söhne oder Töchter von Stars grandios. Sie halten dem Druck - und sei es nur die selbst auferlegte Erwartungshaltung - nicht Stand, sie kapitulieren, geben auf, reüssieren in anderen Bereichen. Eine verständliche Reaktion, das allemal. Offenbar aber keine Option für Ned LeDoux.

Weiterlesen ...

Michael Feinstein - Gershwin Country

CD Cover: Michael Feinstein - Gershwin Country

Gershwin-Experte Michael Feinstein packt auf "Gershwin Country" zeitlose Gershwin-Klassiker in ein Country- und Bluegrass-Outfit

"Gershwin Country"? So mancher Traditionalist könnte bei diesem CD-Titel schon mal voreilig die Nase rümpfen: Wie soll das Zusammengehen? Melodien des klassischen New Yorker Komponisten ("Porgy and Bess", "Ein Amerikaner in Paris") und Banjo, Fiddle und Country-Feeling? Prallen da nicht künstlerische Welten aufeinander? Ist das nicht ein Clash der Kulturen? Klare Antwort: absolut! Aber genau das macht den Reiz dieser Idee aus. Für den Rest sorgen die schönsten Stimmen, die Nashville zu bieten hat. Darunter: Dolly Parton, Lee Ann Womack, Brad Paisley, Alison Krauss und Rosanne Cash. Nun, wenn das so ist, dann wollen wir gerne mal in die CD reinlauschen...

Weiterlesen ...

Dolly Parton - Run Rose Run

CD Cover: Dolly Parton - Run Rose Run

Dolly Parton veröffentlicht mit "Run Rose Run" ein neues Album – Mit dabei: Ben Haggard und Joe Nichols

Dolly Parton. Diese Frau ist unberechenbar. Man weiß nie, was bei ihr als nächstes kommt. Daran hat auch nichts ihr 76. Geburtstag geändert, den sie im Januar 2022 feierte. Auf eines aber ist bei der Country-Queen Verlass: Egal was sie macht, egal was sie anfasst - immer ist höchste Qualität zu erwarten. Das gilt natürlich auch für ihr mittlerweile 48. (!) Studio-Album "Run Rose Run".

Weiterlesen ...

The Dead South - Easy Listening for Jerks

CD Cover: The Dead South - Easy Listening for Jerks
Part 1
Part 2

Anstatt ein komplettes Album zu veröffentlichen, legen The Dead South zwei EPs vor: "Easy Listening for Jerks, Part 1 & 2" und frönen dabei der Lust am Covern

Klar doch, die vierköpfige Band aus dem Präriestaat Saskatchewan hat sich in ihrem zehnjährigen Bestehen schließlich längst ihren eigenen Sound, ihren - ziemlich unverkennbaren - Stil erarbeitet. Verkürzt könnte man sagen: Bluegrass trifft auf Punk-Power. Vom Punk haben sich die virtuosen Kanadier auch noch die unbekümmerte Unverfrorenheit abgeschaut: nichts ist ihnen heilig. Alles geht. Berührungsängste? Nicht doch!

Weiterlesen ...

Yonder Mountain String Band - Get Yourself Outside

CD Cover: Yonder Mountain String Band - Get Yourself Outside

Gute Nachricht für die Bluegrass-Gemeinde: Mit "Get Yourself Outside" legt die Yonder Mountain String Band ein neues Album vor

"Wer nur dem Country-Mainstream sein Ohr schenkt, hat die Yonder Mountain String Band vielleicht nicht auf dem Zettel. Wer aber mit Roots- und da vor allem mit Bluegrass-Musik etwas anfangen kann, kommt an dieser Formation kaum vorbei. Und das schon seit Ende der 90er Jahre.

Weiterlesen ...

The Del McCoury Band - ...Almost Proud

CD Cover: Del McCoury - Almost Proud

Auf dem 2022er Album "…Almost Proud" von The Del McCoury Band ist Vince Gill mit dabei

Fast wäre er stolz, dieser Del McCoury mit seiner famosen Band. Fast? Der Bluegrass-Pionier Jahrgang 1939 hat schließlich jeden Grund zum Stolzsein. Auch auf sein neues Album "... almost proud", auf dem er erneut traditionellen Bluegrass in virtuoser Vollendung zeigt. Mit dabei: Vince Gill.

Weiterlesen ...

Dustin Lynch - Blue in the Sky

CD Cover: Dustin Lynch - Blue in the Sky

Dustin Lynch mit seinem fünften Studio-Album "Blue In The Sky" – Songs, die Country- und Pop-Fans gleichermaßen begeistern sollten

Hellseherische Fähigkeiten muss man bei Dustin Lynch nicht mitbringen, will man den Erfolg seines neuen Albums prophezeien. Sagt man Hit, liegt man garantiert richtig. Sagt man: Top 3, gibt der Buchmacher nur eine maue Quote. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Mann auch sein fünftes Studio-Album in oberste Charts-Regionen platziert, ist einfach riesig. Schließlich gelang dem 1985 in Tullahoma, Tennessee, geborenen Sänger und Songschreiber schon mit seinem vor zehn Jahren erschienenen, gleichnamigen Debüt-Album ein Nummer-eins-Volltreffer. Die Nachzügler schnitten auch nicht übel ab: zwei Mal Platz zwei, einmal Platz vier. Keine Frage, der Mann hat das Sieger-Gen intus.

Weiterlesen ...

Priscilla Block - Welcome to the Block Party

CD Cover: Priscilla Block - Welcome to the Block Party

Eine neue Stimme aus Nashville: Priscilla Block debütiert mit "Welcome to the Block Party" bei einem Major-Label

Die besten Drehbücher schreibt immer noch das Leben selbst. Das gilt auch für den Karriereweg von Priscilla Block: 1995 in Raleigh, North Carolina, als eines von fünf Kindern geboren, wollte schon die kleine Priscilla groß hinaus - nach Nashville natürlich, um ein Country-Star zu werden. Klar, Musik war in der Familie ständig präsent. Doch das gilt ja schließlich für die meisten der Familien in den amerikanischen Südstaaten. Und selbst ihr musikalisches Talent und ihre bemerkenswerte Stimme sind längst keine Garanten mehr für eine erfolgreiche Karriere.

Weiterlesen ...

Joe Nichols - Good Day For Living

CD Cover: Joe Nichols - Good Day For Living

Neo-Traditionalist Joe Nichols veröffentlicht mit "Good Day For Living" sein mittlerweile zehntes Album

Das heißt: Auch auf "Good Day For Living" serviert der Country-Sänger melodischen, meist gefühlvollen und so gut wie immer auf den Traditionen des Genres fußenden Country-Pop und -Rock. Trotz neuer Labelheimat bleibt sich der Mann also treu. Auch was die Wahl seiner Produzenten betrifft. Erneut vertraut er auf Mickey Jack Cones und Derek George, die schon sein 2013er Album "Crickets" verantworteten und Cones produzierte - im Alleingang - das Nachfolgewerk und bislang letzte CD von Joe Nichols, "Never Gets Old."

Weiterlesen ...