Martina McBride - Timeless

CD Cover Martina McBride - Timeless
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung Von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Man hört die Musik, schaut auf das Cover. Man hört zu und sucht nach der Jahreszahl: der Aufnahmen. Etwa eine alte Martina McBride-CD? Alles klingt nach den 60er Jahren: der gemütliche Groove, die Fiddle, die Pedal-Steel-Guitar, das klimpernde Honky-Tonk-Piano; und die Stimme erinnert mehr an Tammy Wynette als an die Besitzerin des kräftigen Organs, die in den letzten Jahren mit Hits wie "Independence Day" oder "Wild Angels" auch für Pop-Schlagzeilen sorgte. Die Lösung des Rätsels offenbart sich mit jedem weiteren Song: "Timeless" ist eine neue, aber authentisch aufgenommene Sammlung von 18 Country-Klassikern. Ein Ausflug in die Vergangenheit, als die Music Row in Nashville noch weit davon entfernt war, zu einem Musik-Industriestandort zu werden. Die kommerzielle Countrymusik steckte, als diese Songs entstanden, noch in den Kinder-Cowboystiefeln.

Weiterlesen ...

Sara Evans - Real Fine Place

CD Cover Sara Evans - Real Fine Place
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung 0sternekeinewertung
Userwertung

Sara Evans gehört mit zu den Ausnahmetalenten der Female-Countrymusic. Seit ihrem Debüt 1997 ("Three Chords And The Truth") hat sie bis heute nur fünf Alben vorgelegt, dennoch gehört sie zu der Art Künstlerin, mit der man immer rechnen muss. Betrachtet man sich ihre letzten Alben so sieht man deutlich einen Reifeprozess. Drei Kinder bekam Sara- die selbst aus einer kinderreichen Familie stammt- in dieser Zeit und hat damit genug Erfahrungen gesammelt, um sie in Songs zu verpacken. Mit ihrer fantastischen Stimme, die man unter Hunderten heraushört, hat sie mit "Real Fine Place" einen neuen Meilenstein in ihrer noch jungen Karriere gesetzt.

Weiterlesen ...

Highwaymen - The Road Goes on Forever (10th Anniversary Edition)

CD Cover The Highwaymen - The Road Goes Forever
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Highwayman. Ein Name, bei dem man sofort an Johnny Cash, Willie Nelson, Kris Kristofferson und Waylon Jennings denkt. 1985 erschien das erste Album unter ihren Namen mit dem schlichten Titel "Highwayman" - man beachte, dass "Highwayman" noch mit "a" geschrieben wird und vom Titelsong des Albums abgeleitet ist. Der Nachfolger erscheint fünf Jahre später. Auch "Highwayman 2" firmiert unter dem Namen aller vier Künstler, also: "Waylon Jennings, Willie Nelson, Johnny Cash, Kris Kristofferson". Erst auf dem dritten gemeinsamen Album (1995), welches auch ihr letztes werden sollte, weil es mittlerweile unvereinbar geworden ist alle vier gleichzeitig in ein Studio zu bekommen, geben sie sich den Namen "Highwaymen" - richtig, jetzt mit "e" - und betiteln es "The Road Goes On Forever". Alle drei Alben dieser Desperados der Countrymusik sind zu unverzichtbaren Sammlerstücken geworden, die in keiner Countrysammlung fehlen dürfen. Zehn Jahre nach Erscheinen von "The Road Goes On Forever" veröffentlicht Capitol Records Nashville dieses Album erneut als "10th Anniversary Edition" zum Jubiläum.

Weiterlesen ...

Cross Canadian Ragweed - Garage

CD Cover Cross Canadian Ragweed - Garage
amazon
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Wumms, ein Schlag auf die Snare. Der Bass beginnt, zupft kerzengerade die Viertelnoten. Die verzerrte, ganz im Stile einer Southern Rock-Band klingenden Gitarre lässt ein schönes, markiges Riff ertönen, der Sänger steigt ein, mit einer wirklich angenehmen Stimme singt er eine eingängige Melodie um schon bald in einem mehrstimmig gesungenen, vielleicht sogar an die Beatles denken lassenden Refrain zu münden. So geht "Fightin' For", der Opener der neuen CD "Garage" von Cross Canadian Ragweed los.

Weiterlesen ...

Kathy Mattea - Right Out Of Nowhere

CD Cover Kathy Mattea - Right Out of Nowhere
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Mit ihren 46 Jahren ist es freilich noch zu früh, von Kathy Matteas neuem Album "Right Out of Nowhere" von einem Alterswerk zu sprechen. Dennoch: So ganz falsch liegt man dabei nicht. Nicht nur, weil sich in der ebenholz-dunklen Mähne der zierlichen Sängerin mittlerweile einige graue Strähnen gemogelt haben, und auch nicht, weil die fast schon esoterisch beschauliche Cover-Optik - inklusive Blumenaufnahmen und Schaukelstuhl - gediegene Abgeklärtheit propagiert. Die Musik ist's, die der sympathischen Sängerin ein Reifezeugnis ausstellt.

Weiterlesen ...

Dar Williams - My Better Self

CD Cover Dar Williams - My Better Self
amazon
Leider nicht verfügbar
Downloaden bei iTunes
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Dorothy Snowden Williams, besser bekannt als Dar (diesen Namen hat sie von ihrer Schwester bekommen und hat nichts mit "(D)aughter of the (A)merican (R)evolution" aus ihrem Song "Flinty Kind of Woman" des 93er Albums "Honestly Room" zu tun) Williams legt ihr sechstes offizielles Studioalbum vor. Ein Live-Album "Out There Live" (2001) sowie die beiden raren Demo-Tapes "I Have No History" (1990) und "All My Heroes Are Dead" (1991) sind nicht in dieser Zählung enthalten. Die inzwischen 38-jährige Singer/Songwriterin hat sich in der Folkszene fest etabliert und bewegt sich abermals zwischen Folk und Neo-Pop mit Countryeinflüssen in bester Songwritermanier. "My Better Self" also "Mein Besseres Ich" ist weniger für Country-Puristen als viel mehr für die Zuhörer, die sich auch anderen Genres öffnen, um aus der schier unendlichen Vielfalt der Musik zu schöfen und sich daran zu erfreuen.

Weiterlesen ...

Gary Allan - Tough All Over

CD Cover Garry Allan - Tough All Over
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Downloaden bei Muscload
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Das Cover ist ein Statement: Gary Allan posiert finster dreinblickend in einem Türrahmen. Stoppelbart, Handketchen, kantige Kurzhaarfrisur, deftige Tattoos. Kein Hut. Mit dem Stetson, den er auf den Coverfotos der Vorgänger-Alben noch getragen hat, haben sich scheinbar auch viele seiner Country-Attitüden verflüchtigt. "Tough All Over" kommt jedenfalls sehr, sehr rockig daher.

Weiterlesen ...

Junior Brown - The Austin Experience: Live At The Continental Club

CD Cover Junior Brown - Live at The Continental Club
amazon
jpc
Downloaden bei iTunes
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung CD von der Redaktion nicht bewertet
Userwertung

Junior Brown again. Knapp 12 Monate ist es her, da erschien "Down Home Chrome", dann konnte man ihn als Erzähler in dem Film "The Dukes of Hazzard" (natürlich nur in der Originalfassung) hören. Diese Rolle hatte früher Waylon Jennings. Und nun überrascht er mit dem Live-Album "The Austin Experience". In den Liner Notes erzählt Steve Wertheimer, der Besitzer des Continental Clubs (Austin, Texas), in dem auch das Konzert vom 3. Bis 4. April 2005 in fast einer Session aufgezeichnet wurde, wie er Junior Brown kennen lernte und sie sich gegenseitig halfen. Eine Freundschaft entstand und Junior Brown spielt nach wie vor gerne im Continental Club, wenn es sein Tourplan zulässt.

Weiterlesen ...