Jon Pardi

Jon Pardi

Jon Pardi wurde am 20. Mai 1985 in der fast 20.000 Einwohner-Kleinstadt Dixon, im US-Bundesstaat Kalifornien, geboren. Mit Country Music kam er schon sehr früh in Berührung, denn seine Großmutter liebte klassischen Country und besaß eine Karaoke-Maschine. So sang er Songs von Hank Williams Jr., George Jones, George Strait, Alabama, Dwight Yoakam und Mark Chesnutt. Im Alter von sieben Jahren sang er "Friends in Low Places" auf der Party zum 30. Geburtstag seines Vaters.

Weiterlesen ...

Brandy Clark

Brandy Clark

Man kann jede Wette eingehen, dass, sofern man die modern Country Music, bereits den einen oder anderen Song von Brandy Clark gehört hat. Allerdings wurden diese bisher von anderen Künstler gesungen doch jetzt tritt auch Brandy Clark als Country-Sängerin in Erscheinung.

Weiterlesen ...

Chelsea Bain

Chelsea Bain

Country Music und NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) gehören irgendiwe zusammen. In unzähligen Country-Songs wird eine Verbindung hergestellt. Chelsea Bain hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht, genau diese Zielgruppe anzusprechen und so tritt die Country-Sängerin auch immer wieder auf den Großveranstaltungen, wie am Charlotte Motor Speedway und am Michigan International Speedway, auf. Selbst der US-Fernsehsender FOX Sports hat die Country-Sängerin entdeckt.

Weiterlesen ...

Cassadee Pope

Cassadee Pope

Die am 28. August 1989 geborene Cassadee Blake Pope ist den Country-Fans erst seit der dritten Staffel der US-Ausgabe von "The Voice" bekannt, aber Musik macht die in Palm Beach, Florida, geborene Sängerin und Songschreiberin schon länger.

Weiterlesen ...

Tyler Farr

Tyler Farr

Tyler Farr wurde am 1. August 1984 als Tyler Lynn Farr geboren und wuchs südlich der Stadt Garden City, im US-Bundesstaat Missouri auf. Nachdem er nach Nashville, Tennessee, zog, arbeitete er zunächst in der Tootsies Orchid Lounge - nein, nicht als Country-Sänger, sondern als Türsteher.

Weiterlesen ...

Sundy Best (Kurziografie)

Sundy Best

Sie kommen aus den Appalachen. Seit der Grundschule sind sie miteinander befreundet. Ihre Stimmen passen perfekt zusammen, wie Bourbon und Soda. Wenn man sich ihr Debüt-Album, "Door Without a Screen", produziert von Coleman Saunders, anhört, bekommt man das Gefühl, Kris Bentley und Nick Jamerson wurden geboren, um Musik zu machen.

Weiterlesen ...

Charlie Worsham

Charlie Worsham

Der Country-Sänger Charlie Worsham feiert 2013 mit "Rubberband" sein Debüt.

Saiteninstrumente liegen Charlie Worsham, denn neben Gesang beherrscht Worsham das Spielen der Gitarre, des Banjos und der Mandoline. Letztgenanntes Instrument hat Charlie Worsham in der Formation KingBilly gespielt, die sich 2012 auflösten.

Weiterlesen ...