Fritz Portner tödlich verunglückt

Fritz Portner ist tot

Die graue Country-Eminenz der Schweiz, Fritz Portner, ist tot

Vielen unserer Leser wird der Name Fritz Portner zunächst nichts sagen, aber kaum ein anderer Mensch hat die Country-Szene in der Schweiz auf so vielfältige Weise geprägt wie Fritz Portner. Bei seiner letzten Wanderung auf dem Hirtenweg (oberhalb Klöntal) ist Fritz Portner am 9. August 2022 tödlich verunglückt.

Weiterlesen ...

Fernsehserie Monarch: Prominente Gastauftritte

Monarch

Die Gästeliste von "Monarch" wird immer beeindruckender

Wenn auch erst am 11. September 2022 die neue Fox-Serie "Monarch" anlaufen wird, der Cast sucht bereits jetzt seinesgleichen. Von Oscar-Preisträgern über dreifache Academy of Country Music-Award-Gewinnern bis hin zu mehrfachen Grammy-Gewinnern wird alles vertreten sein.

Weiterlesen ...

Chase Rice veröffentlicht Key West & Colorado

Chase Rice

Als Preview auf Chase Rices anstehendes Album gibt es einen ersten Song

Während Tour-Konzerte bereits ausverkauft sind und Fans von Chase Rice den Song "Key West & Colorado" aus Vorschau-Clips mittlerweile mitsingen können, hat das Warten nun ein Ende. Der Song ist ab jetzt auf allen bekannten Streaming- und Musikplattformen zum Abruf bereit. Wie Rice in einem Interview verrät, war das Lied mehr eine zufällige Produktion.

Weiterlesen ...

Not Just a Girl: Doku über Shania Twain bei Netflix

Shania Twain

Die Karriere von Shania Twain in einer Netflix-Doku

Am 26. Juli 2022 wird beim Streamingdienst Netflix die Dokumentation "Not Just A Girl" über die Karriere und das Leben von Shania Twain Premiere feiern. Der von den Mercury Studios produzierte und von Joss Crowley inszenierte Dokumentarfilm führt die Zuschauer von den Anfängen von Twains Karriere in Timmins, Ontario, über ihren ersten Labelvertrag in Nashville bis hin zum Treffen mit ihren späteren Ehemann und Rockproduzenten Mutt Lange.

Weiterlesen ...

Charlie McCoy wurde in die Grand Ole Opry aufgenommen

Charlie McCoy

Larry Gatlin begrüßte McCoy offiziell in der Grand Ole Opry

Der Country Music Hall of Famer Charlie McCoy wurde am Mittwoch, den 13. Juli 2022, offiziell Mitglied der Grand Ole Opry. Der 81-Jährige wurde von Opry-Mitglieder Larry Gatlin feierlich begrüßt. "Die Musiker auf dieser gehören zu den besten, die es jemals nach Nashville geschafft haben", verkündete Gatlin, als die Opry-Band ein Medley aus einigen Country-Klassikern spielte, bei denen stets McCoy mitwirkte. Unter den Songs waren noch heute gefeierte Titel von Lynn Anderson, Bobby Bare, Waylon Jennings, George Jones oder Barbara Mandrell.

Weiterlesen ...

Tebey veröffentlicht Sink with the Sun

Tebey

Tebey hat seine mit Spannung erwartete neue Single "Sink with the Sun" veröffentlicht

"Als meine Co-Autoren und ich endlich in der Lage waren, die richtige Melodie mit dem bereits vorhandenen Text zu verbinden, waren wir überrascht, wie mühelos es floss", so Tebey über seine neue Single. "Als Songschreiber und Produzent strebe ich danach, den Hörer von der ersten Note an in den Bann zu ziehen, und ich denke, das ist uns mit "Sink with the Sun“ gelungen."

Weiterlesen ...

Dailey & Vincent veröffentlichen erstes Country-Album

Dailey & Vincent

Das Bluegrass Duo Dailey & Vincent hat ein Album mit Country Music aufgenommen

Die Grand Ole Opry-Stars und fünfmalige Grammy Award-Gewinner Dailey & Vincent veröffentlichen am 16. September 2022 mit "Let's Sing Some Country!" ihr erstes Country-Album. Produziert wurde die Platte von Paul Worley, der bereits mit Lady A, The Chicks und Trace Adkins zusammenarbeitete.

Weiterlesen ...

Skandal um die Rock'n'Roll Hall of Fame

Eagles gegen Rock'n'Roll Hall of Fame

Handgeschriebene Textzeilen und Notizen der Eagles sollten verkauft werden

Es gilt als Ehre in der Rock'n'Roll Hall of Fame einen Platz zu bekommen. Neben namentlicher Erwähnung in der Ehren-Liste sind zahlreiche Teile aus verschiedenen Bandgeschichten sowie Erinnerungsstücke von unterschiedlichen Künstlern Teil der Rock'n'Roll Hall of Fame. Nun wurde bekannt, dass drei Mitarbeiter der Rock'n'Roll Hall of Fame in einen Skandal rund um den Verkauf von Don Henleys handgeschriebenen Texten und Notizen verwickelt sein sollen.

Weiterlesen ...

Vandalismus an Charlie Daniels' Grab

Charlie Daniels

Die letzte Ruhestätte des Country-Sängers Charlie Daniels wurde gestört

Erschreckende Nachricht aus Tennessee. Das Grab von Charlie Daniels wurde Ziel von Vandalismus und Diebstahl. Freunde und Familie des vor zwei Jahren verstorbenen Sängers zeigten sich bestürzt über die Vorkommnisse auf dem Friedhof in der Nähe des früheren Wohnorts des Charlie-Daniels-Band-Gründers Mount Juliet, Tennessee. In einem Social-Media-Beitrag informierte das Team CDB über den Diebstahl und den Vandalismus. Darüber hinaus wurde öffentlich, dass dies nicht der erste Vorfall dieser Art sein soll. Laut dem Posting sollen daher in Zukunft örtliche Behörden verstärkt um den Friedhof und das Grab patrouillieren und der Bereich mit Kameras überwacht werden.

Weiterlesen ...

Reba McEntire und Melissa Peterman wieder gemeinsam von der Kameria

Reba McEntire

Der neue Film "The Hammer" wird Reba McEntire und Melissa Peterman vereinen

Fans von Reba McEntire oder der Serie "Reba" können sich auf ein Highlight freuen. Für den neuen Lifetime-Film "The Hammer" werden Reba McEntire und "Reba"-Darstellerin Melissa Peterman vor der Kamera stehen. Der Streifen wird vom Leben der reisenden Bezirksrichterin Kim Wanker inspiriert sein. Auch McEntires Partner Rex Linn, bekannt aus CSI: Miami, wird neben Kay Shioma Metchie in Hauptrollen bei dem Filmprojekt mitwirken. Reba McEntire wird die Hauptrolle der Kim Wheeler verkörpern und zusätzlich zu ihrem Wirken vor der Kamera auch als ausführende Produzentin tätig sein.

Weiterlesen ...