Roland White ist tot

Roland White ist tot

Bluegrass Hall of Famer Roland White verstarb am 1. April 2022

Im Alter von 83 Jahren verstarb der Bluegrass-Mandolinist Roland White an den Folgen eines Herzinfarkts. White war Mitglied der Bluegrass Hall of Fame und Grammy-Award-Gewinner.

Weiterlesen ...

I'll Leave My Heart in Tennessee wird State-Song

Dailey and Vincent

Der Hit von Dailey & Vincent bekommt eine besondere Ehrung

Die Interpretation des Karen Staley-Songs "I'll Leave My Heart in Tennessee" wurde vom Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, als offizieller State-Song eingeführt. Die Ehrung traf sich mit einem besonderen Datum für die Band, denn nur wenige Tage später wartete das fünfjährige Jubiläum der Mitgliedschaft des Duos in der Grand Ole Opry.

Weiterlesen ...

Die Country-Gewinner für die 64. jährlichen Grammy Awards (2022)

Grammy Awards

Die Country-Gewinner der Grammy-Awards 2022

Olivia Rodrigo, Silk Sonic, Jon Batiste und die Foo Fighters zählen zu den großen Gewinnern: Der Musikpreis Grammy ist in insgesamt 86 verschiedenen Kategorien in der Nacht von Sonntag auf Montag in Las Vegas, Nevada, verliehen worden. Ein Überblick über die wichtigsten Auszeichnungen im Country-Bereich der 64. jährlichen Grammy Awards.

Weiterlesen ...

Pete Drake mit besonderer Ehre

Pete Drake

Der Steel-Gitarrist Pete Drake wird als erster seiner Art in die Country Music Hall of Fame aufgenommen

Die unvergleichliche Karriere des Pete Drake wird demnächst mit einer besonderen Ehre gekürt werden. Er wird nicht nur in die Country Music Hall of Fame aufgenommen, er ist zudem der erste Steel-Gitarrist, dem diese Ehre zu Teil wird.

Weiterlesen ...

Brandy Clark live in Deutschland

Brandy Clark

Brandy Clark: The Art of the Storyteller Tour

Brandy Clark ist so etwas wie eine Ausnahmeerscheinung, die ihren eigenen Weg gefunden hat und in aller Stille zur führenden weiblichen Kreativen für ausdrucksstarke und authentische Musik geworden ist. Die 10-fache Grammy-Nominierte schrieb Songs für Miranda Lambert, Kacey Musgraves, Sheryl Crow und Keith Urban und ist bei den kommenden 64. Grammy Awards gleich zweimal nominiert und wird im September live hierzulande zu sehen sein.

Weiterlesen ...

Carly Pearce: Erstes und einziges Deutschlandkonzert in Hamburg

Carly Pearce

Carly Pearce wird ihre Deutschland Live-Premiere in Hamburg feiern

Von einer, die mit 16 aus ihrer Heimatstadt in Kentucky auszog, um ihr Glück in Dollywood zu finden - so beginnt Carly Pearce Erfolgsgeschichte. Seitdem hat sie die Musikwelt im Sturm erobert und trägt derzeit die Titel CMA -Sängerin des Jahres wie auch ACM-Künstlerin des Jahres. Im September kommt die angesagte Künstlerin für ihr erstes und einziges Konzert nach Deutschland.

Weiterlesen ...

Zwei Oscars für The Eyes of Tammy Faye

The Eyes of Tammy Faye

In beiden nominierten Kategorien wurde The Eyes of Tammy Faye mit dem Oscar ausgezeichnet

In der Nacht zum Montag wurde die wichtigste Auszeichnung der Filmindustrie, der Academy Award of Merit, besser bekannt als Oscar, verliehen. Zwei Nominierungen erhielt der Film "The Eyes of Tammy Faye". Einmal Jessica Chastain als beste Hauptdarstellerin sowie Linda Dowds, Stephanie Ingram und Justin Raleigh für das Beste Make-up und die besten Frisuren.

Weiterlesen ...

Reba McEntire Song geht bei den Oscars leer aus

Reba McEntire

Ein hervorragender Song und eine brilliante Performance von Reba McEntire bei den Oscars

Auch wenn der Oscar oder nennen wir ihn lieber bei seinem richtigen Namen, der Academy Award of Merit, die wichtigste Auszeichnung der Filmindustrie ist, hat es doch auch immer ein wenig mit Musik zu tun. Schließlich gibt es auch Filmsongs und fünf dieser Lieder werden jedes Jahr nominiert. In diesem Jahr ist ein Reba McEntire Song dabei.

Weiterlesen ...

Jeff Carson ist tot

Jeff Carson ist tot

Mit nur 58 Jahren stirbt Country-Sänger Jeff Carson

Der Sänger und Academy of Country Music Award-Preisträger Jeff Carson starb in Tennessee an den Folgen eines Herzinfarktes. Zuletzt arbeitete Carson an einem neuen Album, welches noch in diesem Jahr herauskommen soll.

Weiterlesen ...

Bobbie Nelson ist tot

Bobbie Nelson verstorben

Schwester von Willie Nelson verstirbt mit 91

Willie Nelson trauert um seine Schwester Bobbie Lee Nelson, die am 10. März 2022 im Alter von 91 Jahren verstarb. Bobbie Nelson sei friedlich im Beisein ihrer Familie verstorben und in einem Posting auf Instagram verweist Willie Nelson darauf, dass seine Schwester nun an einem besseren Ort sei. Sie war laut dem Statement das erste Mitglied in Willies Band gewesen und begeisterte als Pianistin und Sängerin.

Weiterlesen ...