Neues Plattenlabel für Phil Vassar

Phil Vassar hat einen neuen Plattenvertrag bei Universal South unterschrieben. Parallel hat er sich von seinem bisherigen Plattenlabel, Arista Nashville, in beiderseitigem Einverständnis getrennt.

Phil Vasser über den Wechsel: "Ich glaube, wenn sich ein Künstler verändert und sich musikalisch weiterentwickelt, dass man auch auf der geschäftlichen Seite neue Anstöße suchen sollte. Der beste Zeitpunkt so einen Wechsel zu vollziehen ist, nachdem man ein Greatest Hits Album veröffentlicht hat."

Das erste Album unter dem neuen Vertrag wird noch dieses Jahr erwartet.

Die Nominierungen zu den ACM Awards 2007

Am 15. Mai 2007 vergibt die Academy of Country Music (ACM) ihre diesjährigen Awards im MGM GRAND in Las Vegas, Nevada. Wie jedes Jahr ist auch diese Gala neben den CMA-Awards im späten Herbst eines der herausragenden Highlights für alle Musiker in der Szene. Die übertragung der dazugehörigen Show ist ein nationales Ereignis in den USA und wird von CBS durchgeführt. 

Hier ist die Liste der bisher Nominierten:

Weiterlesen ...

Die CMT Award Fans huldigen die Chicks

Wie der "The Tennessean" berichtet, bekamen die Dixie Chicks bei den Nominierungen für die CMT (Country Music Television) Awards 2007 überwältigend viele Stimmen. Dies gilt als warmes Willkommen der Countrymusic Fans für die Dixie Chicks in ihrer Mitte. Seit Natalie Maines äusserungen zu George Bush im April 2003 sind die Dixie Chicks mehr oder weniger ausgeschlossen von allen Countrymusic internen Preisverleihungen.

Mehrere Fernsehsender und Radiostationen boykottierten die Dixie Chicks und einige Verantwortliche des Countrymusicbusiness erklärten die Dixie Chicks sogar zum nationalen Feindbild. Nun sind ist die Band direkt i zwei Kategorien nominiert, einmal als "bestes Video des Jahres" und einmal als "Bestes Video einer Gruppe des Jahres". Die CMT Awards werden am 16. April in Nashville  im Rahmen einer Show verliehen. 

Weiterlesen ...

Toby Keith erreicht Meilenstein

Am vergangenen Dienstag, den 27. Februar 2007, wurde Toby Keith von der BMI (Broadcast Music, Inc., das US-Pendent zur GEMA) für über 50 Millionen Radioeinsätze geehrt. In diesem Falle ging die Auszeichnung aber nicht an den Sänger Toby Keith, sondern an den Songschreiber Toby Keith

Dieser Meilenstein wird nur von wenigen Songschreibern erreicht, dazu gehören unter anderem Sir Elton John und Sir John Lennon.

 

Weiterlesen ...

Rascal Flatts stellen neuen Rekord auf

Wie Lyric Street Records am Dienstag, den 27. Februar 2007, bekannt gab, sind die beiden Rascal Flatts Songs "What Hurts The Most", aus dem Album "Me and my Gang", und "Life is a Highway", aus dem Soundtrack "Cars", jeweils über eine Million Mal in den USA downgeloaded worden. (Die Verkäufe wurden von Nielsen SoundScan verifitziert.)

Damit sind Rascal Flatts die einzigen Country-Künstler, von denen zwei Songs die Marke von einer Million digitaler Downloads erreicht hat.

 

Name für Brad Paisleys Sohn

Brad Paisley und seine Frau Kimberley haben sich für einen Namen für ihren Sohn entschieden.

Der am vergangenen Donnerstag geborene Junge   soll den Namen William Huckleberry Paisley tragen, wobei Will der Rufname wird.