Jimmy Jay verstorben

Jimmy Jay verstorben

Der Country-Sänger und Songschreiber Jimmy Jay ist tot.

Wie erst heute bekannt wurde, verstarb der Songschreiber und Country-Sänger Jimmy Jay bereits am Montag, den 6. April 2020. Er erlag im Alter von 84 Jahren den Folgen seiner Krebserkrankung.

Seine Hochzeit hatte Jimmy Jay, der mit bürgerlichem Namen James T. Pickard, Sr. hieß, in den 1960er Jahren. Damals konnte er mit "You're Still With Me", "I Might As Well Go Home" oder "Bayou Girl" in die Charts einsteigen.

Jimmy Jay - You're Still With Me

Zu seinen größten Hits als Songschreiber gehören "Neon Row" gesungen von Eddy Raven und George Straight, "Why Not Tonight" gesungen von Neal McCoy und "You Put It There" gesungen von Conway Twitty.

Anmelden