Country Night Gstaad 2020

Country Night Gstaad 2020

Die Künstler für die Country Night Gstaad 2020 stehen fest.

In Zeiten, in denen sich Country-Künstler hierzulande die Klinke in die Hand geben, schafft es die Country Night Gstaad auch in diesem Jahr besondere Akzente zu setzen. Auch eine Besonderheit gibt es: In diesem Jahr präsentiert sich das Lineup an beiden Tagen unterschiedlich - die beiden Schweizer Acts werden sich die Tage aufteilen.

Mit Emmylou Harris ist das Highlight der Country Night Gstaad 2020. Die dreizehnfache Grammy-Gewinnerin kommt mit ihrer Tourband The Red Dirt Boys in die Schweiz. Außerdem treten am Wochenende vom 11. und 12. September 2020 Aaron Watson, Billy Bob Thornton & The Boxmasters, Bastian Baker und George Hug auf. Der offizielle Vorverkauf zur 32. Country Night Gstaad ist eröffnet Tickets können online bestellt werden.

Die Künstler bei der Country Night Gstaad 2020

Mit 15 Millionen verkauften Alben und 13 gewonnenen Grammy-Awards kann Emmylou Harris ohne Zweifel als Country-Superstar bezeichnet werden. Seit Jahren gehört die, im Jahre 1947 in Alabama geborene, Country-Sängerin zu den größten Legenden der amerikanischen Musiklandschaft. "Mit dem Engagement von Emmylou Harris ist uns ein großer Coup gelungen. Sie nach 27 Jahren wieder in Gstaad zu präsentieren, freut mich außerordentlich", meint OK-Präsident Marcel Bach.

Bereits über 20 Jahren ist der charismatische Selfmade-Mann Aaron Watson im Musikgeschäft unterwegs. Im Jahr 2015 katapultierte er sich mit dem Album "The Underdog" auf Platz 1 der Country Album-Charts. Watson vereint traditionellen Honky-Tonk mit modernem Sound und hat im Laufe seiner Karriere 15 Alben veröffentlicht.

Ein spannender Kontrast dazu ist der dritte Act Billy Bob Thornton & The Boxmasters. Billy Bob Thornton ist Gründungsmitglied dieser Americana/Roots Rock-Band. Er ist ein mit einem Oscar ausgezeichneter Drehbuchautor, Regisseur, Produzent, Schauspieler, Sänger und Songwriter - ein absoluter Alleskönner. Nebst vielen anderen Einflüssen orientiert sich der Sound von The Boxmasters am Rock'n'Roll der 1960er-Jahre.

Den vierten Part teilen sich die beiden Schweizer Musiker Bastian Baker und George Hug. Am Freitag spielt Bastian Baker solo auf der Festivalbühne. Letztes Jahr war er mit der Country-Ikone Shania Twain auf Welttournee. Mit seinem welschen Charme wird er die Herzen der Besucher im Nu für sich gewinnen. Am Samstag übernimmt George Hug die Schweizer Vertretung. Er ist einer der beliebtesten Musiker der Schweizer Country-Szene. Bereits im 2010 trat George mit seiner Band in Gstaad auf.

Nebst Country-Konzerten wird den Besuchern auf dem ganzen Festivalareal viel Unterhaltung sowie abwechslungsreiche Gastronomie geboten.

Die Country Night Gstaad 2020 sowie weitere Festivals und Künstlertourneen stehen auch in unserem Terminkalender.

Anmelden