Neuer Film mit Randy Travis

Randy Travis

Randy Travis und James Dupré spielen in dem Film "The Price"

Mit dieser Nachricht war nach dem Schlaganfall von Randy Travis so schnell nicht zurechnen. Zwar hat Travis bereit den einen oder anderen Auftritt in der Öffentlichkeit gehabt, aber sich dem Stress von Dreharbeiten anzutun, ist etwas Anderes. Aber denn stehen Randy Travis und James Dupré für den Film "The Price" gemeinsam vor der Kamera.

In "The Price" handelt von dem sterbenden Country-Sänger Roy Taggart () und seinem unehelichen Sohn Jonah Anderson (James Dupré). Nach dem Tod seiner Mutter erfährt Anderson von der Existenz seines prominenten Vaters, aber Taggart will nichts mit seinem Sohn zu tun haben. Als Anderson an der Castingshow "The Price" teilnimmt und gewinnt, beginnt sich Taggart für seinen Sohn zu interessieren. Dadurch entschließt sich Anderson seine Musikkarriere an den Nagel zu hängen.

Das Rätsel um den Auftritt von Randy Travis ist schnell gelöst, denn die Dreharbeiten fanden vor dem Schlaganfall des Country-Sängers statt.

Der Film läuft zurzeit auf ausgesuchten Festivals in den USA und Kanada. An dem 15. Juni 2016 ist er auf DVD erhältlich und ist bei Streaming-Dienst Netflix zu sehen. Ob Netflix den Film auch hierzulande im Programm haben wird, konnte heute noch nicht geklärt werden.

Anmelden