Brad Paisley und Carrie Underwood werden auch die 2015er CMA Award Gala moderieren

Brad Paisley und Carrie Underwood

Brad Paisley und Carrie Underwood werden auch in diesem Jahr durch die Verleihung der begehrten CMA Awards, die in diesem Jahr zum 49.-mal vergeben werden, führen. Es ist das achte Mal in Folge, dass die beiden Country-Künstler die Sendung moderieren werden.

Sarah Trahern, CMA Chief Executive Officer, sagte im Rahmen der "CMA Music Festival: Country's Night to Rock" (ABC): "Wir können uns glücklich schätzen, dass Carrie und Brad zum achten Mal moderieren werden. Die Chemie der beiden auf der Bühne stimmt und führt zu einer hohen Glaubwürdigkeit, zu humorvollen Momenten und zur Würdigung der Kritiker für die "Country Music's Biggest Night".

Die 49-jährlichen Country Music Association (CMA) Awards werden am 4. November 2015 verliehen. Die American Broadcasting Company (ABC) wird die live Gala aus der Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee, im US-Fernsehen übertragen.

Eine Wideraufnahme der Ausstrahlung im deutschsprachigen Raum auf 3SAT ist zurzeit eher unwahrscheinlich, da der Rechteinhaber, die Walt Disney Company, von ihrem hohen Preis nicht abrückt. Im zweiten der Auswertung hatte die Schwesterfirma der ABC den Preis für die Ausstrahlung mehr als verdoppelt. Daraufhin hatte 3SAT von dem Erwerb der Rechte abgehsehen. Inzwischen ist die CMA Award Gala mehrere Jahre nicht mehr auf 3SAT gezeigt worden, so dass eine Wiederaufnahme ins Programm mehr als fraglich ist. Selbst wenn sich beide Parteien einigen, müsste das in den nächsten Wochen geschehen, damit die Ausstrahlung zeitnah zur US-Ausstrahlung erfolgen kann. Parallel wird an einer anderen Lösung gearbeitet. Wie diese Aussieht, kann an dieser Stelle noch nicht gesagt werden, da dadurch die Verhandlungen erschwert werden könnten.

Anmelden